Vorbereitung: 25 Min Koch: 40 Min. Einfach 20 Portionen als Teil einer Mahlzeit Zu den fleischigen Auberginen passt ein süß-saurer Dressing nach italienischer Art

  • Leicht halbiert
  • Vegetarisch

Nährwert: pro Portion

  • kcal : 53
  • Fett: 5g
  • gesättigt: 1g
  • Kohlenhydrate: 2g
  • Zucker: 2g
  • Faser: 1g
  • Protein: 1g
  • Salz: 0,01g

Zutaten

  • 1kg, in Scheiben geschnittenoh-ber-geen

    Obwohl es technisch a Obst (eine Beere, um genau zu sein), wird die Aubergine als ...

  • 100mlol-iv oyl

    Wahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl in der Küche, wird Olivenöl aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

  • 5 EL Rotweinessig
  • 1 ELShuh-ga

    Honig und Sirupe aus konzentriertem Fruchtsaft waren die frühesten bekannten Süßungsmittel. Heute, ...

  • 4 Knoblauchzehen, dünn geschnitten
  • Trauben und Petersilie, grob gehacktmi-nt

    Es gibt mehrere Arten von Minze, jede mit ihren eigenen feinen Unterschied in Geschmack und Aussehen. ...

Methode

  1. Bürsten Sie die Aubergine auf beiden Seiten mit etwas Olivenöl; Sie werden etwa 5 EL benötigen. Die Auberginenscheiben grillieren, grillen oder grillen, bis sie auf beiden Seiten leicht gebräunt sind. Entferne und arrangiere, überlappend, auf einer Platte. Dies kann am Vortag erledigt und gekühlt werden.

  2. Den Rotweinessig mit dem Zucker in einer kleinen Pfanne erhitzen, bis er sich aufgelöst hat, dann die Auberginenscheiben darüber streichen. Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen, den Knoblauch hinzufügen und schnell braten, bis es leicht geröstet ist, dann den Knoblauch und das Öl in eine kleine Schüssel geben. Kurz vor dem Servieren das Knoblauchöl und die Kräuter über die Auberginen streuen.

Senden Sie Ihren Kommentar