Vorbereitung: 45 Minuten Koch: 20 Minuten plus Anstieg und Prüfung Mehr Aufwand macht 12

Ein nachsichtiger Dreh ein traditioneller Ostergenuss. Wenn Sie ein schokoladen-orangefarbener Fächer sind, fügen Sie dem trockenen Teig etwas Schwung hinzu und tränken Sie die Rosinen in Orangensaft

  • Freezable

Ernährung: pro Brötchen

  • kcal: 274
  • Fett: 6 g
  • gesättigt: 3 g
  • Kohlenhydrate: 45 g
  • Zucker: 18 g
  • Faser: 2 g
  • Protein: 8 g
  • Salz: 0,2 g

Zutaten

Für den Teig

  • 300 mlMühle-k

    Einer der am häufigsten verwendeten Zutaten, Milch wird oft als ein komplettes Essen bezeichnet. Während der Kuh ...

  • 400g starkes Weißbrotmehl, plus extra zum Stäuben
  • 50g Kakaopulver
  • 7g Sachet schnelltrocknende Hefe
  • 50g goldener Puderzucker
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • 1 großes Ei, geschlagen
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 100g Rosinen
  • 100g Milchschokolade Chips

Für die Kreuze

  • 50gwarum-t chok-lit

    Puristen, das ist nicht Schokolade, weil es nur aus dem Fett oder Butter des Kakaos gemacht wird ...

  • 2 ELMühle-k

    Einer der Die am häufigsten verwendeten Zutaten, Milch wird oft als komplettes Essen bezeichnet. Während Kuh ...

  • 50 g Mehl

Methode

  1. Für den Teig, 275 ml der Milch für ein paar Minuten in einer kleinen Pfanne oder 1 Minute in einer Mikrowelle auf Hoch erwärmen. Mischen Sie Mehl, Kakao, Hefe, Zucker und Zimt in einer großen Rührschüssel und verquirlen Sie das Ei und den Vanilleextrakt in die warme Milch. Gießen Sie die Flüssigkeit in die trockenen Zutaten und rühren Sie, um einen weichen Teig zu machen. Den Teig auf eine saubere Arbeitsfläche kippen und 10 Minuten kneten, bis er glatt und elastisch ist. Den Teig zurück in die gereinigte Rührschüssel geben, mit geölter Frischhaltefolie abdecken und aufgehen lassen, bis sich die Größe verdoppelt hat - etwa 1 Stunde.

  2. Den Teig auf eine Arbeitsfläche zurückdrehen, über die Rosinen und Schokoladenstückchen streuen und einkneten.

  3. Ein großes Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig in 12 gleiche Stücke teilen und zu einem glatten Teig formen. Ordne die Kugeln auf dem vorbereiteten Backblech in einer 4 x 3 Formation an und lasse etwas Raum zum Aufgehen. Schlagen Sie ein Kreuz auf die Oberseite jedes Brötchens, decken Sie es locker mit geölter Frischhaltefolie ab und lassen Sie es sich beweisen, bis sich die Brötchen fast verdoppelt haben.

  4. Heizen Sie Ofen auf 190C / 170C Ventilator / Gas 5. Für die weißen Schokoladenkreuze, schmelzen Sie die weiße Schokolade mit der Milch in einer kleinen Pfanne oder in der Mikrowelle, dann fügen Sie das Mehl, 1 Esslöffel auf einmal hinzu, um einen glatten zu machen Einfügen. In einen Einweg-Spritzbeutel oder Lebensmittelbeutel geben und die Spitze der Ecke abschneiden.

  5. Die Brötchen mit der restlichen Milch glasieren und für 15 Minuten backen, dann auf Kreuze, wo man den Teig zerteilt hat, anbraten und weitere 5 Minuten backen. Vor dem Essen auf einem Rost abkühlen lassen.

Senden Sie Ihren Kommentar