Zubereitung: 50 Min Koch: 1 Std. Plus marinieren Mehr Mühe macht 1 Liter Eine beeindruckende Vorspeise von Gordon Ramsay, die überraschend einfach zusammenzusetzen ist. Machen Sie es ein paar Tage im Voraus, damit sich die Aromen entwickeln

  • Freezable

Ernährung:

  • kcal: 642
  • Fett: 49 g
  • gesättigt: 21 g
  • Kohlenhydrate: 9 g
  • Zucker: 1 g
  • Faser: 0 g
  • Protein: 37 g
  • Salz: 3,56 g

Zutaten

  • 200g hautlose Entenbrust
  • 200g hautlose Hähnchenbrust
  • 150g Schweinefilet
  • 2 dicke Knoblauchzehen, geschält
  • 3-4 Zweige frisch

    Dieses beliebte Kraut wächst in Europa, vor allem im Mittelmeer, und gehört zur ...

  • 3 EL Armagnac Brandy
  • 2 EL-ol-iv oylDas wohl am meisten verwendete Öl beim Kochen, Olivenöl wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

    2 EL Gänseschmalz oder Butter, plus extra zum Fetten Terrine

  • etwa 250 g dünn geschnittenen rindless streaky Speck (Trockenheilung ist am besten) oder Pancetta
  • 1 kg beste Qualität Wurstfleisch (mindestens 85% Fleisch)
  • 150ml Doppelcreme
  • 4 EL gehackt
  • par-sleeEine der allgegenwärtigsten Kräuter in der britischen Küche, Petersilie ist auch beliebt in europäischen und ...

    2 EL gehackt

  • ta-ra-gonEin beliebtes und vielseitiges Kraut, Estragon hat einen intensiven Geschmack, der eine einzigartige Mischung ist von süßen ...

    1 EL gehackt oder Rosmarin

  • Dieses beliebte Kraut wächst in Europa, vor allem im Mittelmeer, und ist ein Mitglied der Minze ...

    Methode

Bereiten Sie Ente und Hähnchenbrust und das Schweinefilet durch Abschneiden von Sehnen und Fett. Zertrümmere den Knoblauch mit dem Rücken eines Messers, um grob zu zerquetschen. Mischen Sie das Fleisch in einer Schüssel mit Knoblauch, Thymian, Armagnac, Öl und Pfeffer (in diesem Stadium kein Salz). Bedecken und marinieren im Kühlschrank für 1-24 Stunden, abhängig von der Tiefe des Geschmacks, der erforderlich ist.

  1. Lassen Sie das Fleisch von der Marinade ab, die entsorgt werden kann, und schneiden Sie es in etwa 1,5 cm große Stücke. In einer großen Bratpfanne das Gänsefett oder die Butter erhitzen und das Fleisch für 2 Minuten auf jeder Seite braten. Verwerfen Sie die Knoblauch- und Thymianzweige. Saison und cool.

  2. Eine 1 kg Terrine oder Laibdose gut einfetten. Ordnen Sie Speckstreifen auf der Unterseite und herauf beide Seiten mit genügend überhängend an, um sich umzuklappen. Sie werden eine doppelte Speckschicht auf der Basis haben. Beiseite legen.

  3. Das Wurstfleisch in einer großen Schüssel mit einem Holzlöffel weich machen, dann in der Sahne und den gehackten Kräutern verarbeiten. Um die Würze zu überprüfen, formen Sie einen Esslöffel der Mischung in ein Pastetchen und braten Sie in ein wenig Öl für 2-3 Minuten, dann schmecken und fügen Sie mehr Salz und Pfeffer in die Schüssel, wenn nötig.

  4. Das marinierte Fleisch in das Wurstbrät mischen. Schütte die Mischung in die Terrine, drück gut nach unten und sammle sie oben ein. Ziehen Sie die überhängenden Speckstreifen nach oben und überdecken Sie sie.

  5. Ofen auf 180 ° C / 160 ° C / Gas erhitzen. 4. Das Terrinenoberteil doppelt in Folie wickeln, gut in die Seiten drücken und die Enden zum Verschließen drehen. In eine große, tiefe Bratpfanne geben und mit kochendem Wasser auf die Hälfte der Seiten geben. 1 Stunde backen, bis sich das Fleisch beim Pressen fest anfühlt. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen, dann über Nacht abkühlen lassen.

  6. Zum Servieren die Terrine in eine Pfanne mit einfach gekochtem Wasser legen und 3 Minuten ziehen lassen, um den Speck weich zu machen. Lösen Sie die Seiten mit einem flachen Messer und erleichtern Sie die Terrine auf einem Brett. Servieren in Scheiben mit Birnenkompott, einigen Wintersalatblättern und Brocken von knusprigem Brot.

Senden Sie Ihren Kommentar