Koch: 15 Minuten - 20 Minuten Einfach serviert 4 Ein ideales vegetarisches Gericht, perfekt heiß oder kalt.

  • Vegetarisch

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 587
  • Fett: 23g
  • gesättigt: 7g
  • Kohlenhydrate: 81g
  • Zucker: 0g
  • Ballaststoffe: 5g
  • Protein: 20g
  • Salz: 0,58g

Zutaten

  • 400g Tagliatelle
  • 6 reif, fein gehackttoe-mart-oh

    Ein Mitglied der Familie der Nachtschattengewächse (zusammen mit Auberginen, Paprika und Chillies), Tomaten sind in ...

  • 100 g Sack, grob gehacktRoh-

    Rocket ist ein sehr "englisches" Blatt, und wurde seit der elisabethanischen Zeit in Salaten verwendet. Es ...

  • ½ kleine rote, fein gehackteun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und eine wesentliche Zutat in unzähligen Rezepten. Heimisch nach Asien ... t 2 EL, gespült

  • kay-perKapern sind die kleinen Blütenknospen des Capparis Strauchs, der im Mittelmeerraum wächst. Wie ...

    4 EL extra-natives Olivenöl

  • 250 g Dose
  • Ree-Cot-aRicotta ist ein italienischer Käse aus Molke und traditionell ein Nebenprodukt von ...

    Methode

Tauchen Sie die Tagliatelle in eine große Pfanne mit kochendem Salzwasser und kochen für 8-10 Minuten bis nur zart. In der Zwischenzeit Tomaten, Rucola, Zwiebel und Kapern mischen.

  1. Die Nudeln abgießen und von der Hitze in die Pfanne geben. Das Öl hineingeben und werfen, bis die Pasta glänzt, dann die Tomatenmischung hineingeben und erneut werfen. Wenn Sie es kalt servieren, halten Sie die Pasta in das Sieb unter dem kalten Wasserhahn, bis es kalt ist, dann werfen Sie die Öl- und Tomatenmischung hinein. Saison gut, fügen Sie den Ricotta in kleinen Klecksen hinzu und werfen Sie leicht durch.

Senden Sie Ihren Kommentar