Zubereitung: 10 Min Koch: 5 Min. Einfach 4 Portionen Ein ideales Rezept um Ihre Thai Geschmacksknospen in die Praxis umzusetzen

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 179
  • Fett: 6g
  • gesättigt: 1g
  • Kohlenhydrate: 6g
  • Zucker: 4g
  • Faser: 1g
  • Protein: 25g
  • Salz: 2,32g

Zutaten

  • 1l heiße Hühnerbrühe
  • 1 Esslöffel Thai rote Currypaste
  • 1 Esslöffel Thai Fischsauce
  • 2 EsslöffelShuh-ga

    Honig und Sirup gemacht aus konzentriertem Fruchtsaft waren die frühesten bekannten Süßstoffe. Heute, ...

  • Schale und Saft 2ly-m

    Die gleiche Form, aber kleiner als ...

  • 100g Portobello, geschnittenPilz-Zimmer

    Der Pilz ist ein Pilz, der in einer Vielzahl von Sorten kommt, die zu zwei verschiedenen ...

  • Bund, in Scheiben geschnitten, Weiß und Grüns getrenntSp-Ring un-Yun

    Auch Frühlingszwiebeln genannt Zwiebeln oder Frühlingszwiebeln sind in der Tat sehr junge Zwiebeln, geerntet ...

  • 200 g übrig gebliebenen, geschreddertchik-en

    Huhn viele Pluspunkte - seine Vielseitigkeit, sowie die Leichtigkeit und Geschwindigkeit, mit der es ...

Methode

  1. Kippen Sie die Aktie in einen Topf, dann rühren Sie die Currypaste, Fischsauce, Zucker, Limettensaft und die meisten der Schale. Zum Kochen bringen, dann die Champignons und das Weiß der Frühlingszwiebel hinzufügen. Cover, dann für 2 Minuten köcheln lassen.

  2. Das Hähnchen und die meisten Frühlingszwiebeln unterrühren, leicht durchwärmen, dann in Schüsseln garen und mit der restlichen Limettenschale bestreuen. Mit extra Limettensaft, Zucker und Fischsoße an der Seite servieren, so dass jeder seine eigenen Bowlfuls anpassen kann.

Senden Sie Ihren Kommentar