Fertig in 1¼ Stunden, plus Abkühlzeit Eine Herausforderung macht 24 Ein eleganter Abschluss für Ihr Dinner-Party-Dessert, von Gordon Ramsay

Ernährung:

  • kcal: 55
  • Fett: 4g
  • gesättigt: 3g
  • Kohlenhydrate: 5g
  • Zucker: 4g
  • Ballaststoffe: 1g
  • Eiweiß: 1g
  • Salz: 0.02g

Zutaten

  • 50g ungesalzene Butter
  • 85g Kokosraspeln
  • 85g Puderzucker, gesiebt
  • 25g Mehl
  • 2 mittelgroße Eiweiß

Methode

  1. Butter schmelzen, dann bis zur Abkühlung gehen, aber immer noch flüssig. Heizen Sie den Ofen auf 160C / konventionell 180C / Gas 4 und ein Backblech mit Antihaft-Silikon.

  2. Die Kokosnuss in einer Küchenmaschine verrühren, bis sie fein gemahlen, aber nicht pudrig ist. Den Puderzucker und das Mehl verquirlen, dann das Eiweiß, gefolgt von der abgekühlten Butter - Sie sollten eine glatte, leicht fließende Paste haben. Schöpfen Sie diese in eine Schüssel.

  3. Legen Sie einen Teelöffel der Mischung auf das Silikon und verteilen Sie mit dem Rücken eines Esslöffels in eine saubere dünne 7cm Runde. Legen Sie alternativ eine runde Schablone auf das Silikon und kratzen Sie die Mischung mit einem Spachtel flach in das Loch. Form 3-4 zu einer Zeit, Abstand zwischen zu lassen.

  4. Backen Sie für jeweils 7 Minuten, bis an den Rändern blass golden. Entfernen und abkratzen zum Abkühlen auf ein Gitterrost. Um zu formen, drücken Sie jedes über einen Nudelholz, wie es abkühlt.

Senden Sie Ihren Kommentar