Zubereitung: 25 Min Koch: 15 Min. Easy Makes 6 Eine clevere neue Idee für Picknicks - hausgemachte frisch gebackene Scones mit Zwiebel-Gurkenbelag und geriebenem Cheddar

Ernährung: per scone

  • kcal: 471
  • Fett: 24g
  • gesättigt: 14 g
  • Kohlenhydrate: 48 g
  • Zucker: 7 g
  • Faser: 3 g
  • Protein: 15 g
  • Salz: 2 g

Zutaten

  • 350 g selbstaufrichtende Mehl, plus extra zum Abstauben
  • 1 TL

    Bikarbonat von Soda oder Backpulver, ist ein Alkali, das verwendet wird, um Sodabrot und voll ...

  • 85 g, gewürfelt, plus Extra zu dienenButt-err

    Butter wird gemacht, wenn Milchsäure produzierende Bakterien Sahne hinzugefügt und aufgewr ...

  • 200g extra- reif, geriebenChed-ah

    Einmal Cheddar war "Cheddar", eine große, hart gepresste Fass Käse von einem bestimmten ...

  • 284ml Topfbuh-ter-Mühle-k

    Es gibt zwei Arten von Buttermilch. Traditionelle Buttermilch ist eine dünne, trübe, leicht herbe, aber ...

  • 6 gehäufte TL Chutney, plus extra zu dienenun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil in unzähligen Rezepten. Heimisch nach Asien ...

Methode

  1. Ofen auf 220C / 200C Ventilator / Gas erhitzen 7. Ein großes Backblech mit etwas Mehl bestäuben. Das Mehl in eine große Schüssel geben und das Bicarbonat und 1 Teelöffel Salz mischen.

  2. Fügen Sie die Butter und reiben Sie in das Mehl mit den Fingerspitzen zu Paniermehl, oder sausen in einer Küchenmaschine, bis keine Butterklumpen übrig bleiben. Alles außer einer kleinen Handvoll Käse einrühren.

  3. Nieselregen Sie über die Buttermilch und mischen Sie leicht mit einem Besteckmesser. Auf eine leicht bemehlte Fläche geben und mit den Händen sanft zu einem etwa 2,5 cm tiefen Oval zusammenziehen. Mit einem bemehlten Messer in 6 Scones schneiden und dann auf das Backblech heben, damit sie sich ausbreiten können. Drücken Sie auf der Rückseite Ihres Teelöffels ein kleines Stück in die Mitte jedes Scones. Das Chutney in die Dips geben, über den restlichen Käse streuen und 10-15 Minuten backen, bis es goldgelb ist. Am besten am Tag des Backens mit Butter gegessen, plus einen Klecks mehr Chutney, wenn Sie Lust haben.

Senden Sie Ihren Kommentar