Zubereitung: 5 Min Koch: 25 Min. Einfach 4 Portionen Eine pfiffige Mischung aus Basmati und Wildreis verleiht diesem supergesunden Hühnchen einen wunderbar nussigen Biss

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 538
  • Fett: 7g
  • gesättigt: 1g
  • Kohlenhydrate: 77g
  • Zucker: 8g
  • Faser: 6g
  • Protein: 48g
  • Salz: 1.91g

Zutaten

  • 300g gemischt Basmati und wildr-eye-s

    Reis ist ein Korn, der Samen einer Art von Gras, das am meisten angebaut und am meisten ist ... chicken 1 Hühnerbrühe Würfel

  • 4 Hautlose Hähnchenbrust, dünn geschnitten
  • 3 TL Boden
  • q-minEin aromatisches Gewürz aus östlichen Mittelmeerländern und Oberägypten. Diese warme, ...

    gute Prise Chili Flocken

  • Handvoll Koriander, grob gehackt
  • 1 EL
  • Eine Vielzahl von Ölen kann zum Backen verwendet werden. Sonnenblume ist diejenige, die wir am häufigsten bei Good Food verwenden ...

    2 rote, entkernt und dünn geschnitten

  • Pep-izAuch bekannt als Paprika, Paprika, Paprika oder durch ihre Farben, zum Beispiel rot und ...

    400g Dose, gespült und entwässert

  • Kid-nee betzIn Amerika heimisch, werden Kidney-Bohnen wegen ihrer Form so genannt und kommen sehr ...

    Bündel, dünn geschnitten

  • Sp-Ring un-YunAuch bekannt als Schalotten oder grüne Zwiebeln, Frühling Zwiebeln sind in der Tat sehr junge Zwiebeln, geerntet ...

    Methode

Den Reis in einen Topf geben, mit Wasser bedecken, in den Brühwürfel bröckeln, dann zum Kochen bringen. Den Reis einrühren und etwa 20 Minuten köcheln lassen, bis er weich ist. Gut abtropfen lassen.

  1. Inzwischen werfen Sie das Huhn in die Gewürze und Koriander. Erhitzen Sie eine Pfanne, fügen Sie das Öl hinzu, kippen Sie die Paprika hinein und braten Sie sie 3 Minuten lang an, bis sie weich wird. Fügen Sie das Huhn hinzu, dann braten Sie bis golden, ungefähr 5 Minuten. Fügen Sie den Reis, die Bohnen und die Frühlingszwiebeln hinzu, dann wärmen Sie sich durch.

Senden Sie Ihren Kommentar