20 Min Koch: 25 Min. Einfach 8 Portionen Eine clevere Dekorationstechnik für diesen klassischen Tea Time Keks - mit einem Deckchen auf einem hübschen Lochmuster in Puderzucker Nutrition:

pro Portion kcal: 445

  • Fett: 26 g
  • gesättigt: 16 g
  • Kohlenhydrate: 48 g
  • Zucker: 15 g
  • Ballaststoffe: 1 g
  • Protein: 3 g
  • Salz: 0,8 g
  • Zutaten

250 g, erweicht

  • Butt-ErrButter wird bei Milchsäure produzierenden Bakterien hergestellt werden zu Sahne hinzugefügt und zu einem ...

    100 g Puderzucker

  • ½ Teelöffel Pfefferminz-Essenz
  • 250 g Mehl, plus ein bisschen extra zum Rollen
  • 100 g Maismehl
  • ½ TL Salz
  • Puderzucker, zum Abstauben
  • Methode

Butter, Zucker und Pfefferminz-Essenz in einer Küchenmaschine und Whiz bis blass und cremig. Mehl, Speisestärke und Salz dazugeben und pushen, bis sich die Mischung zu kleinen Stücken verklumpt. Tippe auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche und bringe den Teig als Ball zusammen, aber übertreibe ihn nicht. Rollen Sie den Teig zu einem 25cm-Kreis, ca. 1cm dick. Schneiden Sie um eine große Platte, um eine wirklich saubere Kante zu geben. Transfer auf ein großes Backblech. Mit zwei Fingern um den Rand des Teiges herum crimpen, dann mit einer Gabel gepunktete Linien markieren, um das Mürbeteiggebäck in 8 Keile zu teilen. Stellen Sie das Tablett in den Kühlschrank und chillen Sie mindestens 30 Minuten.

  1. Heizen Sie den Ofen auf 180 ° C / 160 ° C Lüfter / Gas 4. Kochen Sie den Shortbread für 25 Minuten bis golden und durchgegart. Lassen Sie es vollständig auf dem Tablett abkühlen. Zum Dekorieren legen Sie ein Spitzendeckchen über das Mürbeteiggebäck und stauben es mit reichlich Puderzucker ein. Ziehen Sie das Deckchen ab, um das schöne Spitzenmuster zu zeigen.

  2. Bis zu 5 Tage in der Dose aufbewahren.

Senden Sie Ihren Kommentar