Vorbereitung: 20 Min. Koch: 40 Min Easy Serves 2 Ein einfaches vegetarisches Curry, das in einer Pfanne mit einer reichen und cremigen Soße gekocht werden kann - serviert mit einfachen, hausgemachten Fladenbroten

  • Freezable
  • Vegetarisch

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 747
  • Fett: 44g
  • gesättigt: 22g
  • Kohlenhydrate: 57 g
  • Zucker: 11 g
  • Ballaststoffe: 13 g
  • Protein: 23 g
  • Salz: 1,9 g

Zutaten

  • 1 Esslöffel Gemüse oder

    Eine Vielzahl von Ölen kann zum Backen verwendet werden. Sunflower ist die, die wir am häufigsten bei Good Food als ...

  • 1, gehackt, oder 140 g gefrorene gehackte Zwiebelnun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil in unzähligen Rezepten. Native nach Asien ...

  • 2 Knoblauchzehen, zerkleinert, oder 1 Esslöffel Knoblauchpaste
  • 2 EL Currypaste (wir verwendeten Tikka)
  • 2 EL (glatt oder knackig)Pee-Nuss-Butt-ah

    Erdnussbutter beginnt mit trockenen Braten Erdnüsse, die konzentriert und erhöht ihren Geschmack ...

  • 250 g gefrorene Blumenkohlröschen
  • 400 g Dose Kichererbsen, abgetropft
  • 200 g (verwenden Sie eine 400 g Dose und sparen Sie den Rest für die Fladenbrote)ko-ko-Nuss Mühle-k

    Kokosmilch ist nicht die leicht undurchsichtig Flüssigkeit, die aus einer frisch geöffneten Kokosnuss fließt - ...

  • Handvoll Koriander (optional)

Für die Fladenbrote

  • 250 g Mehl, plus extra zum Stäuben
  • 2 ½ TLBay-King Pow-Dah

    Backpulver ist ein Backtriebmittel, das häufig verwendet wird in der Kuchenherstellung. Es ist aus einem Alkali hergestellt ...

  • 200g (aus der Dose oben)Ko-Ko-Nuss Mühle-k

    Kokosmilch ist nicht die leicht opake Flüssigkeit, die aus einer frisch geöffneten Kokosnuss fließt - ...

Methode

  1. Erhitzen Sie das Öl in a große Pfanne. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und brutzeln Sie 5-10 Minuten, bis sie weich sind. Den Knoblauch hinzufügen, 30 Sekunden rühren, dann die Currypaste und Erdnussbutter einrühren. Rühren, um zu kombinieren, dann fügen Sie den Blumenkohl, Kichererbsen, Kokosmilch und 100 ml Wasser hinzu. Gut abschmecken, mit einem Deckel abdecken und 15 Minuten köcheln lassen, bis der Blumenkohl aufgetaut ist, dann aufdecken und 5 Minuten weiter kochen, bis die Soße dick ist.

  2. Unterdessen machen Sie die Fladen. Erhitzen Sie eine große Pfanne. In einer Schüssel Mehl, Backpulver und 1/4 TL Salz mischen. Fügen Sie die Kokosnussmilch hinzu und mischen Sie, um einen Teig zu bilden. Teigstücke vom Golfball abbrechen und so dünn wie möglich auf einer leicht bemehlten Fläche ausrollen. In die Pfanne geben und 1-2 Minuten auf jeder Seite braten, bis sie dunkelbraun und aufgebläht sind. Servieren Sie das Curry mit den Fladenbroten, mit Koriander bestreut, wenn Sie mögen.

Senden Sie Ihren Kommentar