By Zubereitung: 15 Minuten plus Einweichen und Kühlen, kein Kochen Easy 12

Ein einfacher No-Cook Cheesecake, der mit wenig Agavendicksaft milchfrei und glutenfrei ist versüßen. Ein lecker zitroniges, veganes Dessert, das die Familie lieben wird

  • Milchfrei
  • Eifrei
  • Glutenfrei
  • Vegetarisch
  • Vegan

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 297
  • Fett: 22g
  • Sättigung: 8g
  • Kohlenhydrate: 16g
  • Zucker: 10g
  • Ballaststoffe: 1g
  • Eiweiß: 7g
  • Salz: 0,1g

Zutaten

Für die Basis

  • 30g Kokosnussöl, plus extra zum Einfetten
  • 100g blanchierte Mandeln
  • 100g weiche entkernteDa-Aß

    Datteln gehören zu den ältesten Kulturfrüchten - Für die Belag

300g Cashewnüsse

  • 2 ½ Esslöffel
  • Agavendicksaft (auch Agavendicksaft genannt) ist ein natürlich vorkommender Süßstoff, der ähnlich wie ...

    50g Kokosöl

  • 150ml Mandelmilch
  • ist 2, zested und entsaftet
  • le-monOval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, sind Zitronen eine der vielseitigsten Früchte ...

    Methode

Die Cashewkerne in eine große Schüssel geben, über kochendes Wasser gießen und einweichen lassen für 1 Stunde. Währenddessen blitz die Zutaten für die Basis mit einer Prise Salz in einer Küchenmaschine. Eine 23cm Tortenform mit Kokosöl einfetten, dann die Masse in die Basis drücken und in den Kühlschrank stellen (ca. 30 Minuten).

  1. Die Cashewnüsse abtropfen lassen und in die gereinigte Küchenmaschine geben. Fügen Sie alle restlichen Zutaten hinzu, reservieren Sie ein Viertel der Zitronenschale in feuchtem Küchenpapier und servieren Sie sie anschließend, bis sie glatt sind. Löffel auf die Basis und in den Kühlschrank stellen, um vollständig einzustellen (ca. 2 Stunden). Kurz vor dem Servieren über die reservierte Zitronenschale streuen.

Senden Sie Ihren Kommentar