Zubereitung: 30 Min Koch: 30 Min. - 35 Min. Einfach zu bedienen 8 - 10

Eine leichte Familienliebling mit Buttergebäck und süßen Dulce de Leche. Wir empfehlen eine großzügige Portion Sahne zu servieren

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 458
  • Fett: 27g
  • gesättigt: 17g
  • Kohlenhydrate: 46g
  • Zucker: 30g
  • Ballaststoffe: 1g
  • Protein: 6g
  • Salz: 0,3g

Zutaten

  • 4, geschnittenBah-nah-nah

    Wahrscheinlich die bekannteste, beliebteste tropische Frucht, ihr Name stammt vermutlich von ...

  • 394g oder dulce de lecheca-ra-mel

    Dies ist weißer, granulierter Zucker, der bis dahin geschmolzen ist Brauntöne, nach denen es klar und hart wird, wenn ...

  • 300ml Doppelcreme
  • (optional)Dahk Chok-Light

    Zartbitterschokolade bedeutet die glänzende, dunkelrötlich-braune Behandlung aus der Kakaobohne, Theobroma ...

Für den Teig

  • 100g , gekühlt (plus extra zum Schmieren)Butt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien in die Sahne gegeben und ...

  • 200 g Mehl
  • 1 mittelgroß, getrenntEi

    Die ultimative Fertignahrung, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Protein und ...

  • 1 EL goldenen Caster s verpackt ugar

Methode

  1. Beginnen Sie mit der Herstellung des Gebäcks. Die Butter und das Mehl in eine Küchenmaschine geben und pushen, bis es frischem Paniermehl ähnelt. Fügen Sie das Eigelb und den Zucker hinzu und lassen Sie erneut pulsieren, bis es durchgemischt ist, fügen Sie einen EL zu sehr kaltem Wasser hinzu, wobei der Prozessor nach jeder Zugabe pulsiert. Stoppen Sie die Zugabe von Wasser, sobald der Teig als ein Stück zusammenkommt.

  2. Entfernen Sie den Teig aus dem Prozessor und weiter zusammen, indem Sie mit den Händen sanft kneten. Sobald Sie einen glatten Teigball haben, wickeln Sie ihn fest in Frischhaltefolie und kühlen Sie für 30 Minuten im Kühlschrank.

  3. Heizen Sie den Ofen auf 190 ° C / 170 ° C / Gas 4 und fetten Sie eine 23 cm lose geriffelte Kuchenform. Den gekühlten Teig auf einer leicht bemehlten Oberfläche ausrollen und zum Auskleiden verwenden. Lassen Sie etwa einen halben Zentimeter Gebäck über den Rand der Dose streichen und schneiden Sie ihn mit einer Küchenschere ab.

  4. Die Basis mit einem Stück Backpapier auslegen und mit Backbohnen oder ungekochtem Reis beschweren. Backen Sie für 15 Minuten, dann entfernen Sie das Papier und die Bohnen und bürsten Sie die Gebäckoberfläche mit geschlagenem Eiweiß. Kehren Sie weitere 15-20 Minuten in den Ofen oder bis sie knusprig, golden und durchgegart sind. Lassen Sie vollständig abkühlen (kann einen Tag im Voraus gemacht werden).

  5. Die Hälfte der Karamellmasse auf den Kasten legen und die geschnittenen Bananen darauf legen. Mit dem restlichen Karamell bedecken und in den Kühlschrank stellen.

  6. Peitsche die Sahne bis sie dickflüssig ist und löffle sie über die Torte. Zum Servieren über 1-2 Stück dunkle Schokolade fein reiben, um sie zu garnieren.

Senden Sie Ihren Kommentar