Vorbereitung: 15 Minuten Koch: 10 Minuten Einfach 6

Die Aromen, die beim Kochen dieses Gericht freigesetzt werden, werden alle in Erwartung ihrer Lippen lecken

  • Gesund

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 202
  • Fett: 9 g
  • gesättigt: 1g
  • Kohlenhydrate: 2g
  • Zucker: 1g
  • Faser: 0g
  • Protein: 28g
  • Salz: 0,26g

Zutaten

  • 6 x Wolfsbarschfilets, jeweils ca. 140g / 5oz, Haut auf und skaliert
  • ca. 3 EL

    Eine Sorte Öle können zum Backen verwendet werden. Sunflower ist die, die wir am häufigsten bei Good Food als ...

  • großen Knauf, geschält und in Streichhölzer zerkleinertjin-jer

    Ingwer ist die Wurzel der Pflanze. Hauptsächlich in Jamaika, Afrika, Indien, China und Australien angebaut. Es ...

  • 3 Knoblauchzehen, in dünne Scheiben geschnitten
  • 3 fette, frische rote Chilis entkernt und dünn zerkleinert
  • Haufen, geschredderte LangstreckenSp-Ring un-yun

    Frühlingszwiebeln sind auch als Schalotten oder Frühlingszwiebeln bekannt und sehr jung Zwiebeln, geerntet ...

  • 1 ELSojasor-s

    Ein asiatisches Gewürz und Zutat, die in einer Vielzahl von Sorten von leicht bis ... kommt

Methode

  1. Season der Fisch mit Salz und Pfeffer, dann schneiden Sie die Haut 3 mal. Erhitzen Sie eine schwere Pfanne und fügen Sie 1 EL Öl hinzu. Sobald heiß, braten Sie den Fisch, Hautseite nach unten, für 5 Minuten oder bis die Haut sehr knusprig und golden ist. Der Fisch wird fast durchgegart sein. Wenden Sie sich um, kochen für weitere 30 Sekunden-1 Minute, dann auf eine Servierplatte übertragen und warm halten. Sie müssen den Fisch in 2 Chargen braten.

  2. Das restliche Öl erhitzen, dann den Ingwer, den Knoblauch und die Chilis für etwa 2 Minuten goldbraun braten. Nehmen Sie die Hitze und werfen Sie die Frühlingszwiebeln hinein. Den Fisch mit etwas Sojasauce bestreichen und über den Inhalt der Pfanne löffeln.

Senden Sie Ihren Kommentar