Zubereitung: 15 Min Koch: 2 Std. Einfach 6 - 8 Eine alternative Variante der Highland-Suppe mit gedünstetem Lamm, Kohl und Graupen

  • Freezable

Ernährung: pro Portion (8)

  • kcal: 452
  • Fett: 25 g
  • gesättigt: 11 g
  • Kohlenhydrate: 29 g
  • Zucker: 8 g
  • Faser: 5 g
  • Protein: 27 g
  • Salz: 0,9 g

Zutaten

  • 1 EL Pflanzenöl, plus ein bisschen extra
  • 1kg Lammhals Filet, Schulter oder andere fettige Lammkeule, in großzügige Stücke geschnitten
  • 1, gehacktun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil unzähliger Rezepte. Native nach Asien ...

  • 2, grob gehacktka-rot

    Die Karotte ist mit ihrer auffälligen leuchtend orange Farbe eine der vielseitigsten Wurzeln ...

  • 1, gehacktlee-k

    Wie Knoblauch und Zwiebel ist Lauch ein Mitglied aus der Familie der Allium, aber haben ihre eigenen ausgeprägten ...

  • 2 Stöcke, gehacktsell-er-ee

    Eine Sammlung von langen, dicken, saftigen Stängel um ein zentrales, zartes Herz, Sellerie reicht in ...

  • 3 Zweige

    Dieses beliebte Kraut wächst in Europa, vor allem im Mittelmeer, und ist ein Mitglied der Minze ...

  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 kleiner Weißkohl, grob geschreddert
  • 300g / 11oz, gewürfelt die gleiche Größe wie die Karottesw-ee-d

    Ein Mitglied der die Kohl-Familie, die Kohlrübe wird oft mit der Rübe verwechselt, obwohl sie aussehen ...

  • 200 g Topf oder Graupen
  • 2l Gemüsebrühe
  • große Handvoll, gehacktpar-slee

    Eines der omnipräsenten Kräuter in der britischen Küche, Petersilie ist auch beliebt in europäischen und ...

Methode

  1. Ofen auf 160C / 140C Ventilator / Gas 3. Erhitzen Sie das Öl in eine feuerfeste Auflaufform geben und das Lamm - falls erforderlich in Chargen - anbraten und mit einem Schaumlöffel auf einen Teller geben. Fügen Sie einen Nieselregen mehr Öl hinzu und geben Sie die Zwiebel, die Karotten, den Lauch, den Sellerie, den Thymian und die Bucht hinein. Kochen Sie für 5 Minuten, bis das Gemüse weich wird.

  2. Den Kohl, die Kohlrübe und die Gerste einrühren und das Fleisch in die Pfanne geben. Die Brühe übergießen und mit etwas Salz und viel Pfeffer würzen. Zum Kochen bringen, mit einem Deckel abdecken und 1½ Stunden im Ofen garen, bis das Fleisch und die Gerste zart sind und das Gemüse gerade anfängt zu kollabieren. Mit Petersilie und Schöpfkelle in die Schüsseln streuen.

Senden Sie Ihren Kommentar