Portionen

Für 1 - 30 Pfannkuchen

Ideal für alle, die eine Naschkatze haben, aber vielleicht nicht so toll, wenn Sie Ihre Figur beobachten!

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 10 Unzen Mehl
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Esslöffel Caster Zucker
  • 2 Eier, getrennt
  • 10fl oz Single Cream
  • 5fl oz Milch
  • 2 Unzen Butter, geschmolzen
  • Öl zum Braten
  • Zu servieren:
  • Dünne Buttersplitter
  • Ahornsirup

Methode

    1. Backofen auf 100 vorheizen (LOW) Mehl, Salz und Backpulver und Zucker in eine große Rührschüssel sieben.
    2. Fügen Sie die Eigelb, Sahne, Milch und geschmolzene Butter hinzu und mischen Sie, bis glatt. Wh In einer anderen Schüssel die Eiweißwürfel verquirlen, bis sie steife Spitzen bilden.
    3. Falte das Eiweiß vorsichtig in deinen Teig
    4. Pinsel eine Pfanne mit ein wenig Öl und brate einen großen Löffel deines Eierteigs (ungefähr so ​​groß wie ein Bierdeckel)
    5. Wenn Blasen auf der Oberfläche erscheinen, kippe sie um. Nach dem Garen im vorgeheizten Ofen auf ein Backblech geben, damit es warm bleibt.
    6. Wenn Sie fertig sind, können Sie die Pfannkuchen aus dem Ofen nehmen und wie folgt zusammenbauen.
    7. Auf einen Teller legen Sie die Pfannkuchen, gefolgt von einem Stück Butter und Top mit Ahornsirup. Staple sie so hoch wie du kannst;)

Senden Sie Ihren Kommentar