Portionen

Für 12

Ein reichhaltiger cremiger Käsekuchen für besondere Anlässe. Groß genug für zweite Hilfe.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • Zutaten:
  • Basis:
  • 200 g Schokolade Verdauungsplätzchen (fein zerkleinert)
  • 55 g Butter geschmolzen
  • Füllung:
  • 500 g Philadelphia Frischkäse
  • 40 g Rizinus Zucker
  • 150ml Single-Creme
  • 200ml Doppel-Creme
  • 2 große Eier getrennt
  • 100ml Amaretto
  • 1 Beutel Gelatine
  • 4tb kaltes Wasser
  • Dekoration:
  • 3 EL leicht geröstete Mandelflocken
  • Sprinkle geschmolzene Schokolade (ca. 20 g dunkel oder Milch)

Methode

    1. Kombinieren Sie Kekskrümel mit geschmolzener Butter. Löffel in die Dose und drücken Sie über die Basis, Chill.
    2. In einer großen Schüssel den Frischkäse, das Eigelb und den Zucker schlagen.
    3. Sahne, Sahne und Amaretto hinzufügen und leicht schlagen, bis sie glatt sind.
    4. Wasser in eine hitzebeständige Schüssel geben, über Gelatine streuen, schwammig gehen lassen (ca. 5 Minuten). Über einem Topf mit kaum kochendem Wasser auflösen und gut rühren (2-3 Minuten). Kühl ein wenig.
    5. Schlagen Sie die Gelatine nach und nach in die Käsemischung ein und vergewissern Sie sich, dass alles gut vermischt ist.
    6. Whisk Eiweiß in weiche Spitzen.
    7. Falte vorsichtig das Eiweiß in die Käsemasse.
    8. In die Form gießen und 4 Stunden oder über Nacht kalt stellen.
    9. Zum Entfernen aus dem Blech in heißes Wasser tauchen und vorsichtig zum Lösen auf die Dose schieben. Legen Sie ein größeres Glas (etwas Robustes) und ziehen Sie die Seiten herunter.
    10. Zum Schluss leicht geröstete Mandelflocken bestreuen und mit geschmolzener Schokolade beträufeln.

Senden Sie Ihren Kommentar