Portionen

Für 6 Personen

Ein vielseitiges Rezept, das als Vorspeise, Fischgericht oder Tapas Gericht serviert werden kann. Dieses Rezept ist köstlich und sehr einfach zu machen. Wenn du nicht nach Amalfi kommen kannst, bring Amalfi zu deinem Tisch.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 1 lb rohe Garnelen, geschält gewaschen getrocknet und geklatscht trocken
  • 1/8 Tasse natives Olivenöl extra
  • 2/3 Tasse sehr feine, trockene Semmelbrösel
  • 2 Knoblauchhandschuhe, fein gehackt
  • 12-16 Blätter frisch Minze, grob gehackt
  • Prise Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Zitronenschnitze zum Servieren

Zubereitung

    1. Das Olivenöl in eine mittelgroße Schüssel geben und die rohe Garnele hinzufügen. Werfen und beschichten Sie gleichmäßig. Den Knoblauch, die Minze und Salz / Pfeffer in die Schüssel geben. Fügen Sie die Brotkrumen hinzu und werfen Sie leicht, um sicherzustellen, dass alle Garnelen gut überzogen sind. Bedecken Sie und lassen Sie für eine Stunde oder mehr im Kühlschrank marinieren.
    2. Den Broiler vorheizen. Garn 3-5 Garnelen auf jeden Metallspieß. Wenn Sie Holzspieße verwenden, tränken Sie sie vorher.
    3. Legen Sie alle Spieße gleichmäßig auf ein leicht geöltes Backblech im mittleren Teil des Ofens unter dem Grill. Je nach Größe der Garnelen, kochen Sie die Garnelen auf jeder Seite für etwa 2 Minuten, bis die Paniermehl sind golden und die Garnelen haben Pick gewählt. Bleiben Sie in der Nähe des Ofens, den sie sehr schnell kochen.
    4. Aus dem Ofen nehmen. Drücken Sie sofort etwas frischen Zitronensaft auf die gekochten Garnelen. Danach mit dem Zusatz von frischer Minze würzen und garnieren.

Senden Sie Ihren Kommentar