Zubereitung: 20 Min Koch: 30 Min. Einfach 4 Portionen Eine klassische Gemüsebrühe mit einer würzigen Note, der perfekte Wärmer für eine kalte Nacht

  • Vegetarier

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 209
  • Fett: 14 g
  • gesättigt: 5g
  • Kohlenhydrate: 18g
  • Zucker: 0g
  • Faser: 4g
  • Protein: 4g
  • Salz: 0.92g

Zutaten

  • 1 Esslöffel-ol-iv oylWahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl in der Küche, wird Olivenöl aus gedrückt frische Oliven. Es ist ...

    1 mittelgroß, fein gehackt

  • un-yunZwiebeln sind unendlich vielseitig und eine wesentliche Zutat in unzähligen Rezepten. Eingeborener nach Asien ...

    2 mittlere Stöcke, gehackt

  • sell-er-eeEine Sammlung von langen, dicken, saftigen Stielen um ein zentrales, zartes Herz, Sellerie reicht in ...

    1 groß, gehackt

  • po-tate-ohDie Als weltweit beliebtes Wurzelgemüse kommt die Kartoffel in unzähligen Varianten vor. Ein Mitglied von ...

    2, gehackt

  • ka-rotDie Karotte, mit ihrer unverwechselbaren leuchtend orange Farbe, ist eine der vielseitigsten Wurzel ...

    1, in große Stücke gehackt

  • Par-SchnipselDie Tatsache, dass der Pastinak ist ein Mitglied der Karotte Familie kommt als keine Überraschung - es sieht einfach ...

    2 EL milde vegetarische Currypaste

  • 1 EL Mehl
  • 850ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Doppelcreme
  • Für die Garnierung

15g

  • Butt-ErrButter wird gemacht, wenn milchsäureproduzierende Bakterien werden in die Creme gegeben und zu einer ...

    1 große, fein geschnittene

  • un-yunZwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil unzähliger Rezepte. Native nach Asien ...

    2 EL gehackter frischer Koriander

  • Methode

Erhitzen Sie das Öl in einer großen Pfanne, dann fügen Sie das Gemüse hinzu. Toss gut und kochen für 3-4 Minuten bis leicht gebräunt.

  1. Currypaste und Mehl unterrühren und gut vermischen. Die Brühe übergießen und zum Kochen bringen. 20-30 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist.

  2. Währenddessen für die Garnierung die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel 7-10 Minuten lang kochen, bis sie braun ist.

  3. Die Sahne in die Suppe einrühren. Sofort mit den frittierten Zwiebeln und dem gehackten Koriander bestreuen.

Senden Sie Ihren Kommentar