Portionen

6 Portionen

Basmati-Reis mit Mandelscheiben gekocht.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • Basmati-Reis 2 Tassen
  • Mandeln 7 Stück (Haut durch Einweichen in warmem Wasser entfernen, in dünne Scheiben schneiden diagonal)
  • Große California Rosinen 5 Stück (diagonal geschnitten)
  • Frische Kurkuma 0,5 cm (gemahlen in Paste)
  • Butter 2 Esslöffel
  • Olivenöl 2 Esslöffel
  • Kardamom 3 Stück
  • Schalotte 5 Stück (in Scheiben geschnitten)
  • Fenchelpulver 1 Teelöffel
  • 3 Tassen Wasser
  • Pandanblätter (Pandanus odorus = Schraupelzell) 3 Stück (beide Enden entfernen und in kurze Stücke schneiden)
  • Salz
  • Zucker

Methode

    1. Basmati-Reis abspülen und gut abtropfen lassen. Butter und Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fügen Sie Kardamom und Schalotten hinzu. Fry bis Schalotten sind mild braun.
    2. In Scheiben geschnittene Mandeln hinzufügen und braten, bis die Schalotten dunkelbraun sind. Zu dieser Zeit wären die Mandeln auch mildbraun geworden. Rosinen in Scheiben schneiden und umrühren.
    3. Sofort Reis, Fenchelpulver und Kurkumapaste hinzufügen. Umrühren, bis die Mischung gleichmäßig im Reis verteilt ist. Fügen Sie Salz (2 Teelöffel) und Zucker (1 Teelöffel) hinzu.
    4. Weiter mit geringer Hitze und gelegentlich für ca. 10 Minuten umrühren. Bewege den gesamten Inhalt in einen Reiskocher. Fügen Sie das Wasser hinzu (3 Tassen) und lassen Sie es für 15-20 Minuten einweichen.
    5. Kochen Sie Reis im Herd. Sobald Reis gekocht ist, pandan Blätter in Reis rühren und schließen. Vor dem Servieren 10 Minuten warm halten.
    6. Mit Curry servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar