Vorbereitung: 1 Std. Koch: 1 Std. - 3 Std. Einfach Macht 500 ml, 1 Liter und 2 Liter Pudding Ein Klassiker, den jeder Weihnachtstisch haben sollte. Machen Sie voraus und dampfen einfach die Puds, um am großen Tag wieder aufzuwärmen

Ernährung: pro 500ml Pudding

  • kcal: 1262
  • Fett: 34g
  • gesättigt: 21g
  • Kohlenhydrate: 228g
  • Zucker: 184g
  • Faser: 12g
  • Protein: 13g
  • Salz : 1,57g

Zutaten

  • 250g Packung, erweicht, plus extra für die Schalen und PapierButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn Milchsäurebakterien zu Sahne hinzugefügt und aufgewirbelt werden, um ein ...

  • 750g getrocknetfig

    Obwohl nicht saftig, die Feige ist eine unglaublich saftige Frucht, mit einem zarten Aroma und süßen ...

  • 150mlKleie-dee

    Brandy ist ein destillierter Geist aus fast jedem fermentierten Obst oder stärkehaltigen Gemüse ....

  • 700g gemischte Sultaninen und Rosinen (wir verwendeten Waitrose gemischte Weintrauben aus dem gesunden Bereich) eating 3 Essen, geschält, entkernt und gerieben
  • Ap-PelIn gemäßigten Regionen angebaut, gehören Äpfel zu den am häufigsten angebauten Baumfrüchten. Es gibt ...

    175g leichter Muscovado-Zucker

  • 175g dunkelbraun weich
  • shuh-gaHonig und Sirupe aus konzentriertem Fruchtsaft waren die frühesten bekannten Süßungsmittel. Heute, ...

    200 g Semmelbrösel

  • 200 g selbstaufrichtendes Mehl
  • 1 EL Piment
  • Zubereitung

Eine 500 ml-, eine 1-Liter- und eine 2-Liter-Puddingschüssel mit Butter bestreichen und die Basis mit einem Backpapier auskleiden. Butter 3 große Blätter Backpapier, legen Sie jeweils auf eine große Folie Folie Butter nach oben, und falten Sie eine Falte in der Mitte von jedem.

  1. 250g der Feigen grob hacken und beiseite stellen. Die restlichen Feigen, Butter und Weinbrand in eine Küchenmaschine geben und bis zum Abwischen sausen lassen, dann in die größte Rührschüssel schaben. Die gehackten Feigen, die gemischten Weintrauben, den geriebenen Apfel, den Zucker, die Semmelbrösel, das Mehl und den Piment hinzugeben. Rühren Sie alles zusammen und lassen Sie so viele Helfer aufhorchen und fügen Sie so viele Wünsche hinzu, wie Sie möchten. Unterteilen Sie die Puddingschüsseln und glätten Sie die Oberflächen.

  2. Die Puds mit den mit Butter bestrichenen Papierfolien abdecken, mit der Schnur binden und abschneiden. Senken Sie die Puds in separate Töpfe mit umgedrehten Untertassen oder zerdrückten Stückchen Folie im Boden (so dass die Puds nicht den Boden berühren), dann füllen Sie jede Pfanne mit genug kochendem Wasser aus dem Kessel auf halbem Weg an den Seiten der Schüssel . Bedecken Sie mit einem Deckel und köcheln Sie den kleinen Pud für 1-1½ Stunden, Medium für 2-2½ Stunden und groß für 3 Stunden, das Wasser nach Bedarf auffüllen. Entfernen und abkühlen lassen. Wenn Sie ein Geschenk geben, legen Sie ein neues Stück Pergament darauf.

  3. Wird bis zu einem Jahr in einem kühlen, trockenen Schrank aufbewahrt .

Senden Sie Ihren Kommentar