Portionen

Für 3 Personen

Einfacher und schneller Eintopf

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 125 g Adzukibohnen, eingeweicht und gekocht (außer der Kochflüssigkeit)
  • Soja Margarine
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt oder zerkleinert
  • 1 mittlerer Lauch, gewaschen, in der Länge halbiert und dick geschnitten
  • 1 große Karotte , in lange Julienne-Streifen geschnitten
  • 250 g Champignons, in Stücke geschnitten, wenn nicht sehr klein
  • 1 Esslöffel süße Paprika
  • 2 Esslöffel Vollkornmehl
  • Chilisoße
  • 1 Teelöffel dunkles Gemüsebrühe Pulver
  • 1 Esslöffel Sojasauce
  • 1 Esslöffel Tomatenmark
  • 1 (400 g) können Dosen Tomaten, gehackt
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • frische flache Petersilie, gehackt

Methode

    1. Die Zwiebel in der Margarine anbraten, bis sie goldbraun sind.
    2. Knoblauch, Lauch, Karotte und Champignons hinzugeben und weitere 5 Minuten kochen, bis das Gemüse weich ist.
    3. Paprika und Mehl unterrühren und eine weitere Minute umrühren.
    4. Fügen Sie die restlichen Zutaten hinzu, einschließlich der gekochten Aduki-Bohnen, plus genug reservierte Bohnenkochflüssigkeit, um die Zutaten halb zu bedecken.
    5. Gut umrühren, abdecken und etwa 30 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren und bei zu trockener Flüssigkeit mehr Kochflüssigkeit zufügen.
    6. Mit schwarzem Pfeffer und Petersilie würzen und servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar