35 Min Kochzeit: 3 Std., 25 Min. - 3 Std., 55 Min. Plus Ruhe Mehr Mühe 8 Min. Mit Resten Preiselbeermarmelade oder Johannisbeersauce in den Truthahnkochsäften verleihen der traditionellen Soße einen Hauch Süße Nur ungekochte Füllung einfrieren

  • Ernährung:

pro Portion kcal: 930

  • Fett: 41g
  • gesättigt: 17g
  • Kohlenhydrate: 46g
  • Zucker: 23g
  • Ballaststoffe: 5g
  • Protein: 95g
  • Salz: 1,64g
  • Zutaten

5-5½ kg / 11-12kg

  • terk-eeDer traditionelle Weihnachtsvogel, Truthahn ist gut, um das ganze Jahr hindurch zu essen, ist aber nur leicht ...

    2

  • un-yunZwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil in unzähligen Rezepten. Einheimische in Asien ...

    1

  • oder-angeEine der bekanntesten Zitrusfrüchte, Orangen sind nicht unbedingt orange - einige Sorten sind ...

    25g weiche Butter

  • 2, in große Stücke geschnitten
  • ka-rotDie Karotte, mit seiner markanten hellen orange Farbe, ist eine der vielseitigsten Wurzel ...

    flache Petersilie Zweige zu garnieren

  • Für die Füllung

100g, plus extra für das Fach und Papier

  • Butt-errButter wird gemacht, wenn Milchsäure produzieren Bakterien sind hinzugefügt Sahne und aufgewühlt, um ...

    2 TL Wacholderbeere

  • 3 mittel, gehackt
  • un-yunZwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil in unzähligen Rezepten. Native nach Asien ...

    2 Knoblauchzehen, fein gehackt

  • 1 Stock, fein gehackt
  • sell-er-eeEine Sammlung von langen, dicken, saftigen Stielen um ein zentrales, zartes Herz, Sellerie reicht in ...

    225g frische weiße Brotkrume

  • 2 Essen, geschält, entkernt und fein gehackt
  • apfelpIn gemäßigten Regionen angebaut, gehören Äpfel zu den am häufigsten angebauten Baumfrüchten. Es gibt ...

    225g weiche entsteinte Pflaume, gehackt

  • 25g Packung, gehackt
  • par-sleeEine der allgegenwärtigsten Kräuter in der britischen Küche, Petersilie ist auch beliebt in europäischen und ...

    2, geschlagen

  • EiDas ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, vollgepackt mit Eiweiß und ...

    Für die Soße

300ml Rotwein

  • 1 gehäufte EL Preiselbeermarmelade oder Johannisbeergelee
  • 600ml Truthahn oder Hühnerbrühe
  • Für die Apfelschnitze

25g

  • Butt-ErrButter ist gemacht wenn Milchsäurebakterien zu Sahne hinzugefügt werden und zu einer ...

    50g ganzen

  • arr-mund oder al-mundSüße Mandeln haben einen subtilen Duft, der sich gut zum Backen eignet und auch gut mit ...

    2 Essen, entkernt und jeweils in 8 Keile geschnitten

  • ap-pelIn gemäßigten Regionen angebaut, gehören Äpfel zu den am häufigsten angebauten Baumfrüchten. Es gibt ...

    Methode

Heizen Sie Ofen auf 180C / 160C Ventilator / Gas 4. Spülen Sie die Türkei innen und außen, dann tupfen Sie trocken mit Küchenpapier. Wiegen Sie den Truthahn, um die Kochzeit zu berechnen, was 40 Minuten pro kg für die ersten 4 kg und dann 45 Minuten für jedes 1 kg über diesem Gewicht erlaubt. 1 Zwiebel in Viertel und die andere in 6 Keile schneiden. 1/2 TL Orangenschale von der Orange fein reiben und für die Füllung beiseite stellen. Die Orange vierteln und mit den Zwiebelvierteln in die Putenhöhle stecken. Die Pute mit der Butter einreiben und mit Salz und Pfeffer würzen. Setzen Sie die Zwiebelkeile und Karottenstücke in die Mitte einer großen Bratform und setzen Sie den Truthahn darauf. Cover mit einem losen Zelt aus Folie, dann nach der berechneten Zeit braten.

  1. Mach die Füllung. Butter ein 28 x 18 x 3 cm tiefes Backblech und zerdrücken die Wacholderbeeren mit einem Stößel und Mörser. Die Butter in einer großen Pfanne schmelzen, die Zwiebeln, den Knoblauch und den Sellerie hineingeben und etwa 12-15 Minuten braten, bis sie weich sind und gerade anfangen, golden zu werden. Die zerkleinerten Wacholderbeeren einrühren und die Pfanne von der Hitze nehmen. Paniermehl, Äpfel, Pflaumen, den größten Teil der Petersilie (eine kleine Handvoll zum Garnieren), die reservierte Orangenschale und die geschlagenen Eier unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Füllung locker in das Backblech geben, sanft tupfen (nicht packen) und ein Stück Backpapier darauf legen. Beiseite legen. Kann 1 Tag im Voraus und gekühlt gemacht werden.

  2. Dreißig Minuten vor dem Ende der Kochzeit, entfernen Sie den Truthahn und erhöhen Ofen auf 200C / 180C Fan / Gas 6. Entfernen Sie die Folie, baste den Truthahn, dann zurück in den Ofen für weitere 30 Minuten bis zum Goldenen. Wenn du Kartoffeln brätst, leg sie jetzt rein. Um zu testen, ob Truthahn gekocht wird, stechen Sie den fettesten Teil des Oberschenkels mit einem Spieß - die Säfte sollten klar, nicht rosa laufen. Wenn sie rosa sind, rösten Sie weiter und überprüfen Sie in Abständen von 10 Minuten.

  3. Entfernen Sie den Truthahn aus dem Ofen, übertragen Sie auf eine warme Servierplatte und ruhen Sie sich, bedeckt mit Folie, bis zu 1 Stunde vor dem Schnitzen. Währenddessen die Füllung kochen und Apfelkeile und Soße machen. Erhöhen Sie den Ofen auf 220 ° C / 200 ° C Lüfter / Gas 7. Backen Sie die Füllung für 30 Minuten, dann entfernen Sie das Papier und backen für weitere 10 Minuten, um die Oberseite zu bräunen.

  4. Die Bratensoße zubereiten, überschüssiges Fett aus der Bratform abgießen, die Säfte und Zwiebeln belassen und die Karotte wegwerfen. Rühren Sie den Wein und die Preiselbeermarmelade oder Johannisbeergelee in die Dose und kratzen Sie alle klebrigen Stellen vom Boden auf. Setzen Sie die Dose über eine hohe Hitze und zum Kochen bringen, dann schnell kochen für 8-10 Minuten bis zur Hälfte reduziert. Die Brühe zusammen mit den restlichen Säften aus dem Truthahn gießen und 10-15 Minuten köcheln lassen oder bis sie nach Belieben reduziert werden (dies ergibt eine etwas dünnere Soße). Jahreszeit, wenn nötig.

  5. Machen Sie die Apfelkeile. Die Butter in einer großen beschichteten Pfanne schmelzen. In die Mandeln und Äpfel geben und bei mittlerer Hitze ca. 5-8 Minuten braten, oft umrühren, bis die Mandeln getoastet sind und die Äpfel golden und weich sind, aber immer noch ihre Form behalten. Mach dir keine Sorgen, wenn die Butter anfängt, ein nussiges Braun zu werden, es fügt nur dem Geschmack hinzu.

  6. Zum Servieren die Soße in eine Pfanne gießen, durchwärmen und in einen Krug geben. Die Füllung mit der reservierten Petersilie bestreuen und in Quadrate oder Keile schneiden. Den Truthahn mit den Äpfeln, Nüssen und flachen Petersilienzweigen garnieren und alles zusammen servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar