Fertig in 35-45 Minuten Einfach zu servieren 3 - 4 Mit Ziegenkäse und Speck wird das traditionelle Schweizer Gericht von Rosti zu einem einfachen, wärmenden Abendessen.

Ernährung:

  • kcal: 438
  • Fett: 17g
  • gesättigt: 9g
  • Kohlenhydrate: 55g
  • Zucker: 0g
  • Faser: 5g
  • Protein: 19g
  • Salz: 1,72g

Zutaten

  • 1kg mittelgroße mehlig, wie Desirée oder Maris Piperpo-tate-oh

    Der Favorit der Welt Wurzelgemüse, kommt die Kartoffel in unzähligen Varianten. Ein Mitglied von ...

  • 1, fein gehacktun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil unzähliger Rezepte. Native nach Asien ...

  • 100g Lardon (gewürfelte Speck)
  • 8 frische Blättersa-age

    Beliebt in der italienischen und britischen Küche, Salbei hat lange, grau-grüne Blätter mit einem ...

  • 100g fester Ziegenkäse, wie Chèvre blanc oder Steinbock

Methode

  1. Kochen Sie die Kartoffeln in Häuten für 20-25 Minuten, bis nur zart. Abkühlen lassen, schälen und grob in eine Schüssel geben.

  2. 1 EL Olivenöl in einer mittelgroßen beschichteten Pfanne erhitzen, die Zwiebel und die Speckstücke hinzufügen und unter gelegentlichem Rühren 7-8 Minuten braten, bis die Zwiebel weich und leicht braun gefärbt ist. Die Salbeiblätter unterrühren und von der Hitze nehmen.

  3. Die in der Pfanne verbliebenen Zwiebeln, Speckwürfel und Säfte in die geriebene Kartoffel einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und gut vermischen.

  4. 1 EL Öl in der Pfanne erhitzen, die Hälfte der Kartoffelmischung hinzufügen und in der Pfanne verteilen. Den Ziegenkäse in kleine Stücke zerkrümeln und gleichmäßig über die Kartoffeln streuen. Die restliche Kartoffel darüber verteilen, um den Käse zu versiegeln, und mit der Rückseite eines Holzlöffels leicht andrücken.

  5. Die Rösti über mäßige Hitze 8 Minuten kochen lassen, bis die Unterseite schön gebräunt ist, dann eine große Platte darauf legen und die Rösti darauf wenden. Wenn nötig, einen weiteren Esslöffel Öl in die Pfanne geben, dann die Rösti wieder in die Pfanne schieben und die andere Seite 8 Minuten kochen lassen. Servieren Sie die Rösti direkt aus der Pfanne, schneiden Sie sie in Spalten, mit grünem Gemüse oder einem großen grünen Blattsalat.

Senden Sie Ihren Kommentar