Zubereitung: 15 Min Koch: 5 Min. Einfach 4 Portionen

Füge deinen Burritos geröstete Paranüsse hinzu, um den würzigen Geschmack von Tomaten und Reis zu verfeinern. Ideal für ein mexikanisches Fest

  • Vegetarisch

Ernährung: Pro Portion

  • kcal: 858
  • Fett: 33g
  • sättigt: 12g
  • Kohlenhydrate: 108g
  • Zucker: 13g
  • Faser: 15g
  • Protein: 25g
  • Salz: 1,6 g

Zutaten 50g

  • Paranüsse, grob gehackt
  • große Handvoll, holzigen Stiele entfernt und Blätter zerfetztkay-el Ein Mitglied der Kohlfamilie

    , Kohl kommt in zwei Formen: kale, die glatte Blätter hat, und ...

  • 1, entsaftetly-m

    die gleiche Form, aber kleiner als ...

  • 4 große oder 8 kleine Vollkorn Tortilla Wraps
  • ½ Packung Koriander
  • unser Rezept) „> gewürzten Tomatenreis (siehe)
  • unser Rezept mit Paranüssen)“> Bohnenmus (siehe) Yellow 1 gelbe Paprika, geschnitten
  • 1, in Scheiben geschnitten (fakultativ)
  • av-oh-car-dohObwohl es technisch eine Frucht ist, wird die milde Avocado als Gemüse verwendet. Native ...

    scharfe Soße, zum Servieren

  • Für das Dressing

150g Frischkäse

  • 50ml
  • Mühle-kEiner der am häufigsten verwendeten Zutaten, Milch wird oft als ein komplettes Essen bezeichnet. Während Kuh ...

    Methode

Bevor Sie die Burritos machen, müssen Sie die und kochen, dann beiseite stellen. Toast Nun 50g Paranüsse in einer trockenen Pfanne goldbraun anrühren und beiseite stellen. Währenddessen einen Käsedressing machen, indem Sie den Frischkäse zusammen mit der Milch glatt rühren, dann abdecken und im Kühlschrank aufbewahren, bis er gebraucht wird.

  1. Den Grünkohl in eine Schüssel geben und den halben Limettensaft auspressen. Scrunch zusammen mit Ihren Händen, um die Blätter ein wenig zu erweichen.

  2. Legen Sie die Tortilla Wraps und teilen Sie alles zwischen ihnen, einschließlich der Käsedressing, heiße Soße und restliche Limettensaft. Nach Geschmack würzen.

  3. Falten Sie die Enden zusammen und rollen Sie sie in eine enge, fette Zylinderform. Sie können es leichter finden, auch in Folie zu wickeln, oder sie in einer trockenen Pfanne anrösten, um die Burritos leicht zu bräunen und die Füllungen zu versiegeln, wenn Sie möchten. Schneiden Sie jeden vor dem Servieren in zwei Hälften.

Senden Sie Ihren Kommentar