Zubereitung: 10 Min Koch: 15 Min. Einfach 2 Portionen

Gemüse und Pasta zu einem günstigen, gesunden Frühlingsabendgericht hinzufügen

  • gesund
  • vegetarisch

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 447
  • Fett: 10g
  • gesättigt: 2g
  • Kohlenhydrate: 75g
  • Zucker: 8g
  • Faser: 9g
  • Protein: 18g
  • Salz: 0,11g

Zutaten

  • 175g Spaghetti
  • 140g gefrorene Erbse
  • 1 Esslöffelol-iv oyl

    Wahrscheinlich der am weitesten verbreitete Öl in der Küche, Olivenöl wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

  • 2 große getrimmt (ca. 250 g), dünn geschnittenLee-k

    Wie Knoblauch und Zwiebel, Lauch sind ein Mitglied der Familie der Allium, aber haben ihre eigenen ausgeprägten ...

  • 1 EL BasilikumPess-toh

    Pesto ist ein generischer italienischer Name für irgendeine Soße, die durch zusammenstampfende Bestandteile gebildet wird.

    Die ...

  • frisch geriebene (oder vegetarische Alternative), zum Servieren (fakultativ)Parm-ee-zan

    Parmesan ist ein strohgelber Hartkäse mit einer natürlichen gelben Rinde und einem reichen, fruchtigen Geschmack. It ...

Methode

  1. Die Spaghetti nach Packungsanleitung kochen, die Erbsen für die letzten 2 Minuten hinzufügen. In der Zwischenzeit das Öl in einer Pfanne erhitzen, den Lauch dazugeben und etwa 5 Minuten sanft kochen lassen, bis er weich ist. Rühren Sie das Pesto und 3 Esslöffel Pasta Kochwasser, dann ein paar Minuten köcheln lassen.

  2. Nudeln und Erbsen abgießen, in die Pfanne geben und alles zusammengeben. Zwischen 2 warmen Schüsseln verteilen und mit etwas geriebenem Parmesan bestreuen.

Senden Sie Ihren Kommentar