Zubereitung: 30 Min. Kochzeit: 2 Std., 30 Min. Plus Ruhig Einfach 4 - 6 Geben Sie Ihrem Brathähnchen mit diesem geschmacksintensiven Wintersalat etwas Crunch

Nahrung:

  • kcal: 765
  • Fett: 52g
  • gesättigt: 12 g
  • Kohlenhydrate: 17 g
  • Zucker: 12 g
  • Faser: 4 g
  • Protein: 58 g
  • Salz: 0,46 g

Zutaten

  • 1,6 kg ganzchik-en

    Huhn viele Pluspunkte - seine Vielseitigkeit, sowie die Leichtigkeit und Geschwindigkeit, mit der es ...

  • 4 EL, bei RaumtemperaturButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn Milchsäurebakterien zu Sahne hinzugefügt und ...

  • 200 ml Sherry-Essig, plus 1 EL
  • 200 g gefrorene Erbsen
  • 3 tbspol-iv oyl

    Wahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen, wird Olivenöl aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

  • & frac12; TL Caster Zucker
  • 50g Rosinen
  • 15g Packung Dill, grob gehackt
  • 3 Köpfe, grün, rot oder eine Mischungchik-oder-ee

    Chicorée ist auch als Endivie bekannt, ist eine Zwangsernte, in völliger Dunkelheit gewachsen, was für ...

  • 50g gemischte Salatblätter (wir haben Rucola und Mangold gemischt)
  • 100g Pinienkern, geröstetes
  • knuspriges Brot, zum servieren

Methode

  1. Ofen auf 160C / 140C Gebläse / Gas 3. Das Huhn mit Butter bestreichen und gut würzen, innen und außen. Setzen Sie es in eine kleine Bräterdose, gießen Sie den Sherry-Essig herum und bedecken Sie mit Folie. 2 Stunden braten.

  2. Währenddessen alle restlichen Zutaten fertig machen. Kochen Sie die Erbsen für 1 Minute bis nur zart. Gut abtropfen lassen, in kaltes Wasser tauchen, um schnell abzukühlen, dann wieder abtropfen lassen und beiseite stellen.

  3. Sobald Ihr Huhn für 2 Stunden geröstet hat, aus dem Ofen nehmen. Gießen Sie die Säfte in einen Krug, erhöhen Sie dann die Ofentemperatur auf 220 ° C / 200 ° C Lüfter / Gas 7. Rösten Sie weitere 20-30 Minuten (ohne Folie) bis sie goldbraun sind.

  4. Lassen Sie das Fett aus den Säften gleiten und kochen Sie, bis Sie etwa 100 ml Säfte übrig haben. Etwas Essig, Olivenöl und Puderzucker unterrühren, abschmecken und mit den Rosinen auf die Servierplatte geben.

  5. Wenn das Hähnchen seine zweite Röstung beendet hat, lassen Sie es kalt genug, um es zu handhaben (oder stecken Sie ein paar saubere Gummihandschuhe hinein), dann reißen Sie das Fleisch in großen Stücken von der Karkasse auf die Servierschale. Den Dill, den Chicorée, die Salatblätter, die Pinienkerne und die Erbsen hinzufügen und mit den Händen zusammengeben. Serve sofort mit etwas knusprigem Brot.

Senden Sie Ihren Kommentar