Prep: 20 Minuten Koch: 25 Minuten Easy dient 8

Spaß auf einer Kinderparty und schneiden Sie auf Vorbereitungszeit mit Fajitas die Kleinen können sich selbst bauen. Servieren mit Guacamole neben dem Huhn und Paprika

Ernährung: Pro Portion

  • kcal: 652
  • Fett: 24 g
  • gesättigt: 9 g
  • Kohlenhydrate: 70 g
  • Zucker: 10 g
  • Faser: 7 g
  • Protein: 35 g
  • Salz: 2,3 g

Zutaten

  • 24 mehltor-tee-ya

    In Spanien ist eine Tortilla eine Art Omelette, mit Zutaten hinzugefügt - oft in Scheiben geschnitten gekocht ...

  • 300 g saure Sahne

Für das Huhn

  • 6 Hähnchenbrust
  • 4 ELol-iv Oyl

    Wahrscheinlich Das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen, Olivenöl wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

  • 2 Knoblauchzehen, zerkleinert
  • 2, entsaftetly-m

    Die gleiche Form, aber kleiner als ...

  • 1 TL Chilipulver
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • kleine Packung Koriander, fein gehackt

Für die Pfeffermischung

  • 2 EL -Ol-iv oylWahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen, wird Olivenöl aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

    1 große rote Zwiebel, in dünne Keile schneiden

  • 2 rot und 2 gelb, in dünne Streifen geschnitten
  • Pep-izAuch bekannt als Paprika, Paprika, Paprika oder durch ihre Farben, zum Beispiel rot und ...

    200g Kirschtomaten, halbiert

  • Methode

Die Hähnchenbrust halbieren und in dünne Streifen schneiden. In eine Schüssel geben, die restlichen Zutaten hinzufügen und mit den Händen in das Hähnchen einreiben.

  1. Erhitzen Sie das Öl für die Pfeffermischung in einer großen Pfanne und braten Sie die Zwiebelkeile 6 Minuten oder bis sie weich sind. Drehen Sie die Hitze hoch, damit die Keile an den Rändern leicht kleben, würzen Sie sie gut und heben Sie sie mit einem Schaumlöffel auf ein Backblech und halten Sie sie warm.

  2. Fügen Sie die Paprika in Chargen, kochen Sie sie auf die gleiche Weise, dann übertragen Sie mit den Zwiebeln auf das Backblech. Kochen Sie die Tomaten auf die gleiche Weise und fügen Sie sie zu den Paprikaschoten hinzu.

  3. Erhitzen Sie eine Pfanne oder verwenden Sie die gleiche Bratpfanne und kochen Sie das Huhn in Chargen bei starker Hitze - lassen Sie sie ein wenig an den Rändern fangen, aber nicht überkochen. Fügen Sie sie zum Backblech hinzu, um warm zu bleiben.

  4. Erhitzen Sie die Tortillas auf der Grillplatte, wickeln Sie sie in Folie ein und halten Sie sie im Ofen warm oder erhitzen Sie sie in der Mikrowelle.

Senden Sie Ihren Kommentar