Vorbereitung: 25 Minuten Koch: 40 Min. Easy dient 2 - 4

Fügen Sie einen Hauch von Luxus zu einem Wochenende Mahlzeit mit Rotbarbe und Safran -geprägte Orzo-Nudeln. Schälen Sie auch die dicken Bohnen, wenn Sie wirklich Lust auf Abendessen Gäste

Ernährung: Pro Portion (4)

  • kcal: 713
  • Fett: 30 g
  • gesättigt: 3 g
  • Kohlenhydrate: 59 g
  • Zucker: 33 g
  • Faser: 12 g
  • Protein : 34g
  • Salz: 0,4g

Zutaten

  • 2 ganze Rotbarben, skaliert und gereinigt
  • PriseSah-Front

    Das Stigma einer Art von Krokus, Safranfäden haben einen stechenden und unverwechselbaren Geruch und Geschmack ...

  • 2 ELol- iv oyl

    Wahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen, wird Olivenöl aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

  • PriseFeh-Nell-Samen

    Ein getrockneter Samen, der von der Fenchel kommt, Fenchel Samen sehen aus wie Kreuzkümmel, nur grüner, ...

  • 1 rote Zwiebel, fein geschnitten
  • Handvoll flachblättrige Petersilie, Stiele und Blätter fein gehackt ½ ½, gezähnt
  • le-monOval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, Zitronen sind eine der vielseitigsten Früchte ...

    ½, fein geschnitten

  • Wie Marmite, Fenchel ist etwas, das Sie entweder lieben oder hassen - sein starker Anisgeschmack ...

    Prise getrocknete rote Chiliflocken

  • 2 EL Pinienkerne
  • 2 EL goldene Sultaninen
  • 150g Orzo
  • 100ml Fino Sherry
  • 180g Kirschtomaten, halbiert
  • 100g dicke Bohnen, blanchiert und geschält
  • ol-iv oyl
  • Wahrscheinlich Das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen, Olivenöl wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

    2 Zweige

  • Dieses beliebte Kraut wächst in Europa, vor allem das Mittelmeer, und ist ein Mitglied der Minze ...

    2 Scheiben, halbiert

  • Le-MonOval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, Zitronen sind eine der vielseitigsten Früchte ...

    Methode

Heizen Sie Ofen auf 180C / 160C Fan / Gas 4 und nehmen Sie die Meeräsche aus dem Kühlschrank, um auf Raumtemperatur zu kommen. Kochen Sie einen Kessel und legen Sie den Safran in eine kleine Schüssel. Gießen Sie über 1 EL kochendes Wasser und rühren Sie um die Farbe und Geschmack zu lösen.

  1. Erhitzen Sie das Olivenöl in einer mittelhohen Hitze. Fügen Sie die Fenchelsamen, rote Zwiebel, Petersilienstiele, Zitronenschale und Fenchel hinzu. Die Chilischoten würzen und unter ständigem Rühren ca. 5 Minuten kochen oder bis der Fenchel etwas Farbe annimmt. Fügen Sie die Pinienkerne, Sultaninen und Ozzo hinzu und kochen Sie für ein paar weitere Minuten, dann mit dem Sherry und dem Safran und seiner Flüssigkeit ablöschen. Noch ein paar Minuten garen, bis die Flüssigkeit verdunstet ist, dann durch die Petersilienblätter, Tomaten und Bohnen rühren und in eine leicht geölte Bratform geben. Mit 250 ml kochendem Wasser bedecken und 15 Minuten im Ofen garen.

  2. Den Grill vorheizen. Den Fisch innen und außen würzen und den Thymian und die Zitrone hineingeben. Mit Olivenöl einreiben, auf ein Stück Backpapier legen und auf jeder Seite je nach Größe ca. 3-4 Min. Grillen. Entfernen und ausruhen. Sobald die Nudeln fertig sind, teilen Sie es zwischen Teller und oben mit dem Fisch.

Senden Sie Ihren Kommentar