Zubereitung: 45 Min Koch: 30 Min. Mehr Mühe Für 6 Personen Ein klassisches Profiterol-Rezept mit einem zusätzlichen Kick für Kaffeeliebhaber - stapel Sie eine Charge als moderne Hochzeitstorte auf!

  • ungefüllt
  • leicht verdoppelt / halbiert

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 807
  • Fett: 54 g
  • gesättigt: 31 g
  • Kohlenhydrate: 73 g
  • Zucker: 51 g
  • Ballaststoffe: 1 g
  • Protein: 11 g
  • Salz: 0,63 g

Zutaten

  • 100g einfach Mehl
  • 85 g ungesalzene Butter
  • 3, geschlagenEi

    Das ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Eiweiß und einem ... verpackt

Für die Füllung

  • 4 EL Vogel Pudding Pulver
  • 6 EL Golden Caster Zucker
  • 600mlMühle -k

    Eine der am häufigsten verwendeten Zutaten, Milch wird oft als komplettes Essen bezeichnet. Während der Kuh ...

  • 2 EL Kaffeeessenz (2 EL Instant-Kaffeegranulat in 2 EL heißem Wasser auflösen - wir verwenden die Mischung von Nescafé Partners)
  • 284 ml Doppelcreme
  • 100 g Puderzucker

Für die Sauce

  • 100 g, in StückenDahk Chok-lit

    Dunkle Schokolade bedeutet das glänzende, dunkelrötlich-braune Leckerli aus der Kakaobohne, Theobroma ...

  • 50gButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien in die Creme gegeben und zur Herstellung von ...

  • 50ml Kaffee
  • 1-2 EL Kaffeelikör wie Kahlúa

Methode

  1. Mehl in eine Schüssel sieben und eine Prise Salz unterrühren. Butter und 200 ml kaltes Wasser in eine Pfanne geben, aufkochen lassen und die Hitze abnehmen. Mehl und Salz hineingeben und umrühren, um eine glatte Paste zu bilden. Nun schlagen Sie die Mischung, bis sie von den Seiten der Pfanne kommt, dann auf einen Teller kippen und abkühlen lassen.

  2. Ofen auf 200 ° C / 180 ° C / Gas erhitzen. 6. Die Paste in die Pfanne geben, dann langsam die Eier einschlagen und gut vermischen. Löffel walnussgroße Kugeln auf ein Backblech, dann backen für 20-25 Minuten bis golden. Aus dem Ofen nehmen, mit einem Teelöffel darunter stossen, auf den Kopf stellen und dann 5 Minuten backen, um auszutrocknen. Vor dem Befüllen auf einem Rost abkühlen lassen.

  3. Für die Füllung Puddingpulver und Zucker mit einem Schuss Milch verrühren, bis eine glatte Paste entsteht. Die restliche Milch erhitzen und in die Paste einrühren. Die Mischung in eine Pfanne geben und unter Rühren aufkochen. Kochen Sie für 5 Minuten, bis Sie einen dicken Vanillepudding haben. Kaffee einrühren und abkühlen lassen. Die Sahne sanft aufschlagen, den Puderzucker sieben und vermischen und in den Pudding geben. Die Sahne in jedes Brötchen geben.

  4. Für die Sauce, Schokolade und Butter mit dem Kaffee in einer Schüssel in der Mikrowelle auf Medium für 1-2 Minuten schmelzen. Den Likör einfüllen, gut vermischen und über die gefüllten Brötchen gießen.

Senden Sie Ihren Kommentar