Zubereitung: 15 Min Koch: 50 Min. Einfach 8 Portionen Geben Sie Ihrem Weihnachtsmittagessen ein buntes und gesundes Gericht mit dieser vegetarischen Füllung

  • Freezable
  • Vegetarisch

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 191
  • Fett: 5g
  • gesättigt: 1g
  • Kohlenhydrate: 35g
  • Zucker: 6g
  • Faser: 3g
  • Protein: 5g
  • Salz: 0,23g

Zutaten

  • 1, fein gehacktun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil in unzähligen Rezepten. Native nach Asien ...

  • untere Hälfte von 1 Butternut Squash, geschält und in kleine Würfel geschnitten
  • 200 g Packung gekocht, gehacktKastanien

    "Kastanien auf offenem Feuer rösten ..." das Kitsch alte Nat King Cole Song perfekt ...

  • 2 EL -Ol-iv oylWahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen, wird Olivenöl aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

    4 Blätter, gehackt plus extra Salbeiblätter, zu servieren

  • sa-ageBeliebt in der italienischen und britischen Küche, Salbei hat lange, grau-grüne Blätter mit einem ...

    200g gemischt wild und Basmati-Reis

  • 500ml Gemüse oder Hühnerbrühe
  • 25g (fakultativ) oder vegetarische Alternative, gerieben
  • parm-ee-zanParmesan ist ein strohgelber Hartkäse mit einer natürlichen gelben Rinde und einem reichen, fruchtigen Geschmack. Es ...

    Methode

Ofen auf 200C / 180C Ventilator / Gas erhitzen 6. Die Zwiebel, den Kürbis und die Kastanien in eine Bratform mit dem Öl, dem gehackten Salbei und der Würze geben und mit den Händen gut wegwerfen. 20 Minuten rösten oder bis die Ränder des Squash braun anfassen. Wenn Ihr Ofen voll ist, können Sie das Ganze einfach in einer großen Pfanne braten.

  1. Fügen Sie den Reis hinzu und rühren Sie um, um es zu beschichten, dann kippen Sie das Los in einen Kochtopf. Fügen Sie die Brühe hinzu und rühren Sie gut um. Zum Kochen bringen und 20-25 Minuten kochen lassen oder bis der Reis weich ist und die Brühe absorbiert ist. Fügen Sie Käse hinzu, wenn Sie verwenden, und kippen Sie in eine Auflaufform.

  2. Sie können nun die Füllung bis zu einem Tag abdecken und kühlen. Zum Schluss den Grill zu hoch erhitzen, dann garen, bis die Oberseite braun und knusprig ist und die Füllung heiß ist.

Senden Sie Ihren Kommentar