Vorbereitung: 25 Min Koch: 1 Std. Mehr Kraft Für 8 - 10 Geben Sie Ihrem Pudding mit dieser modernen Variante des Klassikers eine Prise

Nahrung: pro Portion

  • kcal: 534
  • Fett: 21g
  • gesättigt: 8g
  • Kohlenhydrate: 84g
  • Zucker: 47g
  • Faser: 2g
  • Protein: 8g
  • Salz: 0,76g

Zutaten

  • Mehl, zum Abstauben
  • 500g reichen Mürbeteig (wie Saxbys, oder verwenden Sie das Rezept von Treacle Tart Hearts - siehe "Geht gut mit" ohne Ingwer)

Für die Füllung

  • 12 Passionsfrüchte
  • 4 EL Maismehl
  • 140 g goldenen Zucker
  • 4 Eigelb

Für die Baiser

  • 4 Eiweiß
  • 200 g goldenen Zucker "

Methode

  1. Hitze Ofen auf 200 ° C / Gebläse 180 ° C / Gas 6. Staub die Arbeitsfläche mit ein wenig Mehl, dann rollen Sie den Teig bis zu einer Dicke von £ 1 Münze. Verwenden Sie, um eine tiefe, 23cm lose-unten Tortenform zu zeichnen und bis fest zu kühlen. Mit Backpapier und einer Schicht Backbohnen auslegen und 20 Minuten backen. Entfernen Sie das Papier und die Bohnen, dann kehren Sie für 5 Minuten in den Ofen zurück, bis sie blass golden sind. Abkühlen lassen.

  2. Für die Füllung die Passionsfrucht halbieren, dann das Fruchtfleisch von 10 in ein Sieb über einen großen Krug geben. Reiben Sie das Fruchtfleisch und den Saft durch das Sieb; Verwerfe die Samen. Schöpfen Sie das Fruchtfleisch und die Samen der restlichen Früchte in den Saft. Sie sollten jetzt insgesamt 150ml haben - also nehmen Sie sich Orangensaft zu, wenn Sie nicht genug haben. In einer Pfanne das Maismehl mit dem Zucker verrühren und dann langsam 200 ml kaltes Wasser einrühren, gefolgt von Passionsfrucht. Bei mittlerer Hitze unter Rühren kochen, bis die Mischung kocht und verdickt. Die Pfanne von der Hitze nehmen und das Eigelb in die heiße Mischung geben.

  3. Ofen auf 180 ° C / 160 ° C / Gas reduzieren. 4. Für das Baiser das Eiweiß zu steifen Spitzen verquirlen und dann den Zucker langsam und dick einrühren. Die Füllung kurz erwärmen und dann über den Teigboden verteilen. Löffeln Sie die Baiser über die Füllung, beginnen Sie von der Teigkante und arbeiten Sie sich in die Mitte, dann drehen Sie die Löffel zusammen. Backen Sie für 20 Minuten, bis das Baiser leicht golden ist. Warm oder kalt servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar