Fertig in 1½-1¾ Stunden Einfach zu servieren 8 Ein wunderbarer schottischer Pudding, der lose auf der traditionellen Kleinigkeit basiert, mit der zusätzlichen Torsion einer Schicht gebackener Pudding

Ernährung:

  • kcal: 873
  • Fett: 70g
  • gesättigt: 42g
  • Kohlenhydrate: 53g
  • Zucker: 36g
  • Faser: 2g
  • Protein: 9g
  • Salz: 0,58g

Zutaten

  • 350g, frisch oder gefroren, plus extra zu dekorierenras-beh-ree

    Ein Mitglied der Familie der Rosen Himbeeren haben einen wunderbar intensiven, süßen Geschmack, und viele ...

  • 225 g / 8 Unzen Madeira-Kuchen oder ein anderer leichter Schwamm, in dünne Scheiben geschnitten
  • 5 EL Drambuiewisk-ee

    Whisky bedeutet normalerweise einen Ethanol-basierten Spiritus, der in Schottland produziert wird. Ethanol ist eine berauschende ...

  • 1 große, geriebene Schale und Saftoder-ange

    Eine der bekanntesten Zitrusfrüchte, Orangen sind nicht unbedingt Orange - einige Sorten sind ...

  • 1l Doppelcreme
  • 4Ei

    Der ultimative Komfort Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Eiweiß und einem ... verpackt

  • 85 g goldenen Zauberzucker
  • einige Tropfen Vanilleextrakt oder Essenz
  • 8 EL Brombeermarmelade oder Gelee
  • 5 gekauft Kekse, grob zerkrümelt und leicht getoastet
  • Puderzucker, zu Staub

Methode

  1. Am Vortag den Ofen auf 140C / 160C / Gas vorheizen. Die Himbeeren auf den Boden einer großen, feuerfesten Form geben. Drücken Sie leicht mit der Rückseite eines Löffels nach unten, um einige der Beerensäfte freizugeben.

  2. Bedecken Sie die Himbeeren mit den Kuchenscheiben, dann über den Drambuie und Orangensaft. 10 Minuten einweichen lassen.

  3. 600 ml der Doppelcreme mit den Eiern, Zucker, Orangenschale und Vanilleextrakt oder Essenz verquirlen. Streichen Sie die Marmelade über den Schwamm, um vollständig abzudecken, dann gießen Sie langsam auf die Pudding-Mischung.

  4. Setzen Sie das Gericht in ein Bräter mit genügend heißem Wasser, um mindestens 5 cm an den Seiten zu kommen. Backen Sie für 1 Stunde-1 Stunde 10 Minuten oder länger je nach der Höhe und Breite der Schüssel. Die Pudding sollte nur mit ein wenig Wackeln in sie gesetzt werden. Nach dem Abkühlen mit Frischhaltefolie abdecken und im Kühlschrank aufbewahren.

  5. Um zu dienen, schlagen Sie die restliche Creme, bis sie gerade ihre Form hält, dann löffeln Sie sie über den Vanillepudding. Die Himbeeren und das getoastete Buttergebäck darüber streuen und mit Puderzucker bestreuen.

Senden Sie Ihren Kommentar