Vorbereitung: 20 Minuten Koch: 1 Stunde, 25 Minuten plus Kühlung Mehr Aufwand für 4 Eine gewinnende Kombination von süßem Gebäck mit einem scharfen Kompott

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 822
  • Fett: 52g
  • gesättigt: 21g
  • Kohlenhydrate: 81g
  • Zucker: 45g
  • Faser: 4g
  • Protein: 12g
  • Salz: 1,06g

Zutaten

  • 400g süßer Mürbeteig
  • 140g selbsttreibendes Mehl, plus ein wenig extra zum Stäuben
  • 200g, weicherButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien in die Sahne gegeben und ...

  • 140g gemahlene Mandeln
  • 140g golden Caster Zucker
  • 3, geschlagenEi

    Die ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Eiweiß und ...

  • 1 x 600ml Glas Aprikose Kompott (ich habe Bonne Maman)
  • 1 EL Mandelflocken
  • Puderzucker, Griechisch Joghurt und klarer Honig, serv e
  • 140g Madeirenkuchen

Methode

  1. Den Teig mit etwas Mehl ausrollen, bis er groß genug ist, um eine tiefe 20-23cm losebottom Tortenform auszukleiden. Die Dose mit dem Teig auslegen und überschüssiges Überhängen lassen. Chill oder frieren für 30 Minuten.

  2. Ofen auf 180 ° C / 160 ° C / Gas erhitzen. 4. Den Teig mit Backpapier auslegen, mit Backbohnen füllen und 20 Minuten lang blind backen. Entfernen Sie das Papier und die Bohnen, dann backen Sie weitere 5 Minuten, bis das Gebäck blass biskuitfarben ist.

  3. Unterdessen machen Sie die Füllung. Den Madeira-Kuchen in einer Küchenmaschine backen und mit Mehl, Butter, gemahlenen Mandeln, Puderzucker und Eiern in eine große Schüssel geben. Kurz zusammenschlagen bis glatt.

  4. Backofen auf 160 ° C / 140 ° C / Gas reduzieren. 3. Das Kompott in den Teigbehälter geben und verteilen, bis der Boden bedeckt ist. Über die Mandelmischung verteilen und sanft verteilen, bis das Kompott bedeckt ist. Mit den Mandelblättchen bestreuen und 1 Stunde goldgelb backen. Auf einer Servierplatte abtropfen lassen und etwas warm mit Puderzucker bestäubt mit griechischem Joghurt und etwas Honig beträufeln.

Senden Sie Ihren Kommentar