Fertig in 40 Minuten Einfacher Serviervorschlag 3 Ein weizenfreies Hauptgericht, gefüllt mit Paprika und nussigem Pesto

  • Vegetarisch
  • Glutenfrei

Nährwert: pro Portion

  • kcal: 696
  • Fett: 40g
  • gesättigt: 8 g
  • Kohlenhydrate: 74 g
  • Zucker: 0 g
  • Ballaststoffe: 5 g
  • Protein: 17 g
  • Salz: 2,7 g

Zutaten

Für Walnusspesto

  • 25 g StückeWall-Nuss

    Walnüsse sind eine der beliebtesten und vielseitigsten aller Nüsse. Wenn sie jung ausgewählt werden, sind sie ...

  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • Schale von 1 großenLe-Mon

    Oval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, sind Zitronen eine der vielseitigsten Früchte ...

  • 25g frischPar -slee

    Eines der omnipräsenten Kräuter in der britischen Küche, Petersilie ist auch beliebt in europäischen und ...

  • 4 EL extra-natives Olivenöl

Für die Pasta

  • 2 kleine rote, geviertelt und in Stücke getrenntun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und eine wesentliche Zutat in unzähligen Rezepten. Native nach Asien ...

  • 1 EL extra-natives Olivenöl
  • 250ml Packung Weizen-frei (wir verwendeten Orgran Reis und Mais-Nudeln)pah-stah

    Pasta ist der italienische Name für Italiens Version eines Grundnahrungsmittels, das in vielen ...

  • 250G Glas gemischt Antipasti, abgetropft und in Scheiben geschnittenPep-iz

    Auch bekannt als Paprika, Paprika, Paprika oder durch ihre Farben, zum Beispiel rot und ...

  • 50g vegetarische Parmesan-Stil Käse, fein gerieben, plus extra Späne zu dienen

Methode

  1. Mach das Pesto. Die Walnüsse, den Knoblauch und die Zitronenschale in eine Küchenmaschine geben und fein würfeln. Fügen Sie die Petersilie hinzu, dann träufeln Sie das Öl in das Futterrohr und sausen Sie, um alles zusammen zu kombinieren. Nach Geschmack würzen.

  2. Den Grill zu hoch vorheizen. Die Zwiebeln in eine Grillpfanne geben, mit 1 EL Öl beträufeln und zum Übergießen wenden. Ordne sie in einer einzigen Schicht und grill für 6-8 Minuten, bis sie leicht verkohlt sind.

  3. In der Zwischenzeit, kochen Sie die Nudeln nach den Anweisungen der Packung bis nur zart - es wird nicht so viel anschwellen wie Weizen Pasta, also probieren Sie ein Stück, um zu überprüfen, dass es nur zart ist.

  4. Die Nudeln in einem Sieb abtropfen lassen. Das Pesto, die Zwiebeln und die Paprikaschoten in die Nudelpfanne geben und auf den Herd stellen. Rühren Sie für einige Momente, dann fügen Sie die Pasta und dann den Käse hinzu. Direkt abschmecken und mit den Käsespänen bestreuen.

Senden Sie Ihren Kommentar