Zubereitung: 10 Min Koch: 15 Min. Einfach serviert 4

Ein kräftiger Sommersalat mit Radieschen, Edamame Bohnen, Paprika, Mandeln und Kräutern, beträufelt mit einem Zitrus-Dressing

  • gesund
  • glutenfrei
  • vegetarisch
  • vegan

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 483
  • Fett: 22g
  • gesättigt: 2g
  • Kohlenhydrate: 50g
  • Zucker: 11g
  • Faser: 9g
  • Protein: 17g
  • Salz: 0g

Zutaten

  • 200g Bulgur Weizen
  • 150g gefrorene podded Edamame (Soja) Bohnen
  • 2 Romano Paprika, in Scheiben geschnitten, Samen entfernt
  • 150g, fein geschnittenrad-ish

    Die Wurzel eines Mitgliedes der Senffamilie, Radieschen haben einen pfeffrigen Geschmack und eine knusprige, knackige ...

  • 75g ganze blanchierte Mandeln
  • kleine Bündel, fein gehacktmi-nt

    Es gibt verschiedene Arten von Minze, jede mit ihren eigenen feinen Unterschied in Geschmack und Aussehen. ... kleine Büschel, fein gehackt

  • par-sleeEine der allgegenwärtigsten Kräuter in der britischen Küche, Petersilie ist auch in europäischen und ...

    2

  • or-angeEine der bekanntesten Zitrusfrüchte, Orangen sind nicht unbedingt Orange - einige Sorten sind ...

    3 EL natives Olivenöl extra

  • Methode

Kochen Sie die Bulgur nach Packungsanweisungen, dann abtropfen lassen und in eine große Schüssel geben, um abzukühlen. In der Zwischenzeit die Edamame-Bohnen in eine kleine Schüssel geben, über kochendes Wasser gießen, 1 Minute ziehen lassen und abtropfen lassen. Mit den Paprikaschoten, Radieschen, Mandeln, Minze und Petersilie in eine Servierschale geben.

  1. Schälen Sie eine Orange, schneiden Sie die Segmente vorsichtig ab und fügen Sie sie in die Schüssel. Drücken Sie den Saft des anderen in ein Marmeladenglas mit dem Öl. Saison gut und schütteln, um zu emulgieren. Über den Salat gießen, gut werfen und servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar