Zubereitung: 20 Min Koch: 20 Min. Einfach serviert 4

Ein vegetarisches Dinner-Party-Gericht, das alleine als veganes Hauptgericht oder als komplexe Beilage perfekt zu gewürztem Braten oder Fisch serviert wird

  • Kann eingefroren werden, wenn mit Gemüsebrühe
  • Milchfrei
  • Vegetarier
  • Vegan

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 293
  • Fett: 18g
  • Sättigung: 10g
  • Kohlenhydrate: 26g
  • Zucker: 10g
  • Ballaststoffe: 0g
  • Protein: 9g
  • Salz: 1.32g

Zutaten

  • 1 EL

    Eine Vielzahl von Ölen kann zum Backen verwendet werden. Sunflower ist die, die wir am häufigsten bei Good Food als ...

  • 3 EL Thai gelbe Currypaste oder vegetarische Alternative
  • 2, fein gehacktun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil in unzähligen Rezepten. Native nach Asien ...

  • 3 große Stiele Zitronengras, mit dem Rücken eines Messers geschlagen
  • 6 Kardamom Schoten
  • 1 EL Senfkörner
  • 1 Stück oder ein kleiner Kürbis (ca. 1 kg)Pump-Kin

    Kürbisse sind die berühmtesten von allen Winterkürbisse, und sind am meisten mit Halloween verbunden ...

  • 250ml Gemüsebrühe
  • 400ml Dose reduziert FettKo-Nuss-Nuss-k

    Kokosmilch ist nicht die leicht opake Flüssigkeit, die aus einer frisch geöffneten Kokosnuss fließt ...

  • 400g Dose Kichererbse, abgelassen und gespült
  • 2ly-m

    Die gleiche Form, aber kleiner als ...

  • große Handvoll Blättermi-nt

    Es gibt mehrere Arten von Minze, jede mit ihren eigenen feinen Unterschied in Geschmack und Aussehen. ...

  • naan Brot zum Servieren

Methode

  1. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, dann die Currypaste mit den Zwiebeln, Zitronengras, Kardamom und Senfsamen 2-3 Minuten lang anbraten, bis sie duften. Den Kürbis oder Kürbis in die Pfanne rühren und in die Paste einrühren, dann die Brühe und Kokosmilch einfüllen. Bringen Sie alles zum Kochen, fügen Sie die Kichererbsen hinzu, dann kochen Sie etwa 10 Minuten, bis der Kürbis zart ist. Das Curry kann nun bis zu 1 Monat lang gekühlt und eingefroren werden.

  2. Drücken Sie den Saft einer Limette in das Curry, dann schneiden Sie die andere Limone in Keile, um neben zu dienen. Kurz vor dem Servieren Minzeblätter zerreißen und mit den Limettenschnitzen und warmen Naan-Broten zum Tisch bringen.

Senden Sie Ihren Kommentar