Zubereitung: 5 Min Koch: 25 Min. Fertig in 30 Min. Einfach serviert 4

Ein vegetarisches Curry ist sowohl kalorienarm und cremig

  • Freezable
  • Vegetarisch

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 190
  • Fett: 13 g
  • gesättigt: 4 g
  • Kohlenhydrate: 11 g
  • Zucker: 8 g
  • Faser: 6 g
  • Protein: 8 g
  • Salz: 0,15 g

Zutaten

  • 2, grob gehacktun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil unzähliger Rezepte. Native nach Asien ...

  • 4cm Stück frische Wurzel Ingwer, gehackt
  • 4 EL geröstetem Flocken, plus 1 ELArr-Mund oder al-Mund

    Süße Mandeln haben einen feinen Duft, der sich gut zum Backen eignet und auch gut mit ...

  • 1 tbsp Currypulver
  • kleiner Bund Koriander, Stiele und Blätter getrennt
  • 2 TL ol-iv oylWahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl in der Küche, wird Olivenöl aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

    2 in große Keile gehackt

  • oh-ber-geenObwohl es technisch eine Frucht ist (eine Beere, um genau zu sein), wird die Aubergine als ...

    200ml Topf dicker griechischer Joghurt

  • Methode

Whizz die Zwiebeln, Ingwer , Mandeln, Currypulver und Korianderstiele, bis sie breiig sind (bei Bedarf einen Spritzer Wasser hinzufügen). Kochen Sie den Wasserkocher.

  1. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Aubergine 5 Minuten braten, bis sie braun ist. Ausschöpfen und beiseite stellen. Fügen Sie die Zwiebelpaste hinzu, dann kochen Sie für ein paar Minuten unter Rühren, bis die Zwiebeln weich werden. Die Aubergine mit dem Joghurt und 400 ml heißem Wasser in die Pfanne geben. Umrühren und 10 bis 15 Minuten köcheln lassen, bis die Aubergine weich ist. Saison, dann über Basmati-Reis, mit Koriander und Mandeln bestreut servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar