Zubereitung: 15 Min Koch: 10 Min. Easy ves 2

Veganer Taboulé mit allen Aromen des Sommers. Die Kokosnuss und Tahini Dressing fügt ein cremiges, nussiges Element zu diesem preisgekrönten Couscous

  • Gesunde
  • Vegetarier
  • Vegan

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 630
  • Fett: 33 g
  • gesättigt: 10 g
  • Kohlenhydrate: 58 g
  • Zucker: 18 g
  • Faser: 14g
  • Eiweiß: 17g
  • Salz: 0,1g

Zutaten

  • 2 EL Knoblauchöl
  • 1 große, gewürfelteoh-ber-geen

    Obwohl es technisch eine Frucht ist (eine Beere, um genau zu sein), wird die Aubergine verwendet a ...

  • 160gkoos-koos

    Aus vielen winzigen Körnchen aus gedämpftem und getrocknetem Hartweizen, ist Couscous zu einem ...

  • ½ Gurke, gewürfelt
  • 200g Kirschtomaten, halbiert
  • kleine Packung, grob gehacktmi-nt

    Dort sind verschiedene Arten von Minze, jede mit ihren eigenen feinen Unterschied in Geschmack und Aussehen.

  • kleine Packung, grob gehacktpar-slee

    Eines der omnipräsenten Kräuter in der britischen Küche, Petersilie ist auch beliebt in europäischen und ...

Für die Dressing

  • Saft 1Le-Mon

    Oval in Form, mit einem pronouced bu lge an einem Ende, Zitronen sind eine der vielseitigsten Früchte ...

  • 5 EL Kokos-Joghurt
  • 2 ELta-hee-nee

    Auch bekannt als Tahina, ist diese fein gemahlene Paste aus geschälten und gerösteten Sesamsamen ...

  • 1 ELmay-pul sir-rup

    Der aufsteigende Frühlingssaft einer Reihe von Ahornsorten ...

Methode

  1. Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und die Aubergine hinzufügen. Kochen Sie für 10 Minuten, bis weich und durchgekocht.

  2. Inzwischen den Couscous in eine große Schüssel geben und über 200 ml kochendes Wasser gießen. Mit Frischhaltefolie abdecken und 5-6 Minuten stehen lassen. Kombinieren Sie alle Zutaten für den Dressing und abschmecken.

  3. Wenn das Couscous das gesamte Wasser absorbiert hat, flushen Sie es mit einer Gabel auf. Gurke, Tomaten und Kräuter würzen und einrühren. Fügen Sie die Hälfte des Dressings hinzu und werfen Sie es zum Überziehen. Über die Aubergine streuen und über den Rest des Dressings träufeln.

Senden Sie Ihren Kommentar