Koch: 20 Min. Zubereitung 35 Min. Plus Kühlung Mehr Anstrengung Macht den klassischen Kirsch-Bakewell 6-fach spannend, diese Mini-Törtchen mit Zitrusgeschmack sind eine elegante Dessertauswahl

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 606
  • Fett: 38g
  • gesättigt: 18g
  • Kohlenhydrate: 55g
  • Zucker: 28g
  • Ballaststoffe: 3g
  • Eiweiß: 11g
  • Salz: 0,5g

Zutaten

Für den süßen Teig

  • 85g, bei RaumtemperaturButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn Milchsäure- säureproduzierende Bakterien werden zu Sahne hinzugefügt und aufgewirbelt, um eine ...

  • Schale 1Le-Mon

    Oval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, sind Zitronen eine der vielseitigsten Früchte ...

  • 50g Puderzucker
  • 1 Eigelb
  • 200 g Mehl, plus extra zum Abstauben

Für die Füllung

  • Schale 2le-mon

    Ovale Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, Zitronen sind eine der vielseitigsten Früchte ...

  • 100 g, bei RaumtemperaturHintern -err

    Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien zu Sahne und Milch hinzugefügt werden ...

  • 100g Puderzucker
  • 2 großeEi

    Das ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, vollgepackt mit Eiweiß und ...

  • 85g gemahlene Mandeln
  • 25g Mehl
  • 6 EL Zitronenmarmelade (siehe Rezept unten) oder Zitronenquark
  • 25g Mandelflocken
  • Puderzucker, zum Bestäuben

Methode

  1. Heizen Sie Ofen auf 200C / 180C Fan / Gas 6. Um den Teig zu machen, legen Sie die Butter und Zitronenschale in eine Küchenmaschine und Blitz bis weich. Sieb im Puderzucker und Blitz wieder leicht und cremig. Das Eigelb mit 1 EL Wasser verrühren und dann das Mehl hinzufügen, bis es zusammen kommt.

  2. Auf einer leicht bemehlten Oberfläche den Teig zu einem Ball zusammenrollen, dann in Frischhaltefolie einwickeln und leicht flachdrücken, um eine Scheibe zu bilden. Chill im Kühlschrank für 30 Minuten.

  3. Rollen Sie den Teig aus und verwenden Sie ihn, um sechs 10 x 2 cm große Törtchen mit lockerem Boden auszukleiden. Während der Füllung in den Kühlschrank stellen. Wenn Gebäck zerbricht oder bricht, flicken Sie mit irgendwelchen Zutaten.

  4. Für die Füllung die Zitronenschale, Butter und Puderzucker hell und cremig schlagen. Fügen Sie die Eier einzeln hinzu, einschließlich eines Esslöffels der gemahlenen Mandeln mit jeder Zugabe. Wenn das ganze Ei hinzugefügt wurde, die restlichen gemahlenen Mandeln und Mehl einrühren.

  5. Verbreiten Sie die Marmelade oder den Quark über die Basis der Törtchen. Löffel über die Füllung und glatt mit einem Spachtel oder einem Spachtel. Die Törtchen sind voll nach oben, was in Ordnung ist. Streuen Sie die Mandelblättchen, setzen Sie die Torten auf ein Backblech und backen Sie sie 15-20 Minuten lang, bis sie leicht golden sind. Von den Dosen nehmen und warm oder kalt servieren, mit Puderzucker bestäubt.

Senden Sie Ihren Kommentar