Vorbereitung: 25 Minuten Koch: 8 Minuten plus 4 Stunden kühlen Einfach serviert 2 Ein traditionelles, fettarmes Dessert mit Erdbeeren, Himbeeren, Johannisbeeren, Heidelbeeren und Brombeeren in Mini-Becken Formen

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 164
  • Fett: 2g
  • gesättigt: 0g
  • Kohlenhydrate: 37g
  • Zucker: 21g
  • Ballaststoffe: 6 g Protein: 5 g Salz: 0,5 g Zutaten: 350 g gemischte Beeren, frisch oder gefroren (wir verwendeten Himbeeren, Brombeeren, rote Johannisbeeren, Blaubeeren und Erdbeeren) 2 EL goldfarbener Zucker 1 Schale le-mon Oval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, sind Zitronen eine der vielseitigsten Früchte ...
  • , zum Einfetten
  • Eine Vielzahl von Ölen kann zum Backen verwendet werden. Sonnenblume ist diejenige, die wir am häufigsten bei Good Food verwenden ...

3-4 Scheiben leicht abgestandenes Weißbrot, Krusten entfernt

  • Zu servieren
  • 2 EL extra dicke Doppelcreme
  • 2 TL Puderzucker, gesiebtMethode

    Alle Beeren kippen , außer den Erdbeeren, in einen Kochtopf. Über den Zucker streuen und umrühren. Bei schwacher Hitze aufkochen und kochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat und die Frucht beginnt, ihre Säfte freizusetzen. Erhöhe die Hitze, bringe die Mischung zum Kochen und koche dann für 2 Minuten, bis die Frucht weich ist und du viele tiefrote Säfte hast. Die Erdbeeren unterrühren und in die Beeren einrühren, zusammen mit der Zitronenschale. Entfernen Sie die Pfanne von der Hitze und belasten Sie die Frucht durch ein Sieb und reservieren Sie die Säfte. In der Zwischenzeit 2 x 175ml Dariole-Formen (oder 2 große Teetassen) leicht einölen und mit Frischhaltefolie auslegen. Mit einem Teigschneider 2 kleine Brotscheiben ausstechen, die in den Boden jeder Form passen. Dip eine Seite in die reservierten Säfte, während noch heiß, und mit der Saft-Seite nach unten, in den Boden der ausgekleideten Form. Schneiden Sie weitere 2 größere Kreise aus dem Brot und schneiden Sie den Rest in 2,5 cm breite Streifen, die die gleiche Höhe wie die Form haben. Tauchen Sie die Streifen in die Säfte und verwenden Sie, um die Seiten der Formen in der gleichen Weise auszukleiden, indem Sie jedes Stück an Ort und Stelle drücken und leicht überlappen.

  • Packen Sie die belasteten Früchte in die mit Brot ausgekleideten Formen und reservieren Sie etwas Obst und Säfte zum Servieren. Die aus der Form herausstehenden Brotstreifen darüberfalten, dann die letzten 2 Brotscheiben in die Säfte tauchen und die Puddings zum Verschließen auffüllen. Mit Frischhaltefolie abdecken und fest mit der Handfläche nach unten drücken. Pop im Kühlschrank für mindestens 4 Stunden, vorzugsweise über Nacht zu kühlen.

    Pürieren Sie Sahne und Puderzucker, wenn Sie fertig sind. Die Puddings auf Teller legen, mit den reservierten Früchten und Säften belegen und mit der gezuckerten Sahne servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar