Portionen

Für 8 Personen

Ein traditioneller Kuchen aus Yorkshire, der am besten in der Bonfire-Nacht gegessen wird. Es hat eine feuchte Textur und würzigen Geschmack, Lippenschmatzen gut!

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 110 g weiche Butter
  • 110 g weicher dunkelbrauner Zucker
  • 55 g schwarzer Melassesirup
  • 200 g goldener Sirup
  • 225 g mittlerer Haferflocken
  • 110 g selbsttreibendes Mehl
  • 2 TL gemahlener Ingwer
  • 1 TL gemahlene Gewürzmischung
  • 2 mittelgroße Eier, geschlagen
  • 1 EL Milch
  • Prise Salz

Methode

    1. Heizen Sie den Ofen auf 140C / 120C Fan / Gas Mark 1. Fetten und zeichnen Sie eine 20 cm x 20 cm quadratische Kuchenform.
    2. In einer Pfanne bei leichter Hitze Butter, Zucker, Sirup und Sirup schmelzen lassen. Lassen Sie die Mischung nicht zu heiß werden oder blasen. Wenn sie zusammengeschmolzen sind, vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.
    3. In einer großen Rührschüssel die trockenen Zutaten sieben und in die Mitte geben. Nach und nach die geschmolzene Buttermasse hinzufügen und zusammenfalten. Die geschlagenen Eier und Milch hinzugeben und zusammen kombinieren.
    4. Gieße in deine Backform. Bake für 1 1/2 Stunden, aber behalten Sie es im Auge, da Parkin leicht trocken und überbacken werden kann.
    5. Aus dem Ofen nehmen und 20 Minuten in der Dose belassen. Auf ein Kuchengitter geben und vollständig abkühlen lassen.
    6. Den Parkin in einer Kuchenform aufbewahren und in Pergamentpapier einwickeln. Sie müssen es in einer Dose für mindestens 1 Tag und bis zu einer Woche, bevor Sie es schneiden. Wenn man es entwickelt, erhält man eine feuchte und klebrige Textur und macht das Aroma reicher und tiefer.

Senden Sie Ihren Kommentar