Zubereitung: 10 Min Koch: 10 Min. Einfach 4 Portionen Eine klassische Kombination, die leicht fettfrei und auch fantastisch schmeckbar ist

  • Leicht zu verdoppeln / halbiert

Nährwert: pro Portion

  • kcal: 269
  • Fett: 9g
  • gesättigt: 3g
  • Kohlenhydrate: 16g
  • Zucker: 16g
  • Faser: 1g
  • Protein: 31g
  • Salz: 0,2g

Zutaten

  • 1Le-Mon

    Oval in Form, mit einer Aussprache Beule an einem Ende, Zitronen sind eins von den vielseitigsten Früchten ...

  • 4 x 140g Stücke Schweinefilet
  • 2 EL Blätter, grob gehacktsa-age

    Beliebt in der italienischen und britischen Küche, hat Salbei lange, grau-grüne Blätter mit einem ...

  • 3 Essen, geschält , entkernt und zerkleinertap-pel

    In gemäßigten Regionen angebaut, gehören Äpfel zu den am häufigsten angebauten Baumfrüchten. Es gibt ...

  • 1 abgerundete TL Licht Muscovado Zucker

Methode

  1. Hitze Grill zu hoch. Reiben Sie die Schale von der Hälfte der Zitrone und drücken Sie den Saft aus beiden Hälften. Das Schweinefilet in die Mitte schneiden, fast ganz durchschneiden und wie ein Buch öffnen. Auf ein Backblech heben und mit Salz, Pfeffer und Zitronenschale würzen. Sprinkle mit 1 EL Salbei. Grill für 8-10 Minuten, einmal drehen, bis durchgegart.

  2. Gießen Sie den Zitronensaft in eine kleine Pfanne. Den Apfel mit dem restlichen Salbei, Zucker, Salz und Pfeffer in die Pfanne geben. Zum Kochen bringen, umrühren, dann köcheln lassen, bis sie weich sind, etwa 6 Minuten. Servieren Sie es mit Ihrem Lieblingsgemüse mit Gemüse und Kartoffeln (Rezept oben rechts).

Senden Sie Ihren Kommentar