Vorbereitung: 1 Stunde, 30 Minuten - 1 Stunde, 45 Minuten Inklusive 1¼ Stunden Backen. Easy Makes 12 Scheiben Eine leckere Art der Verwendung überreife Bananen

  • Ohne Zuckerglasur

Ernährung: Bananenbrot

  • kcal: 285
  • Fett: 11 g
  • gesättigt: 5 g
  • Kohlenhydrate: 44 g
  • Zucker: 16,1 g
  • Faser: 1 g
  • Protein: 5 g
  • Salz: 0,52g

Zutaten

  • 100g weiche ungesalzene Butter
  • 140g leichter Muscovado-Zucker
  • 2 großeEi

    Die ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Protein und ...

  • 3 große reife, püriert (ca. 450g / 1 Pfund Gesamtgewicht)Bah-nah-nah

    Wahrscheinlich die bekannteste, beliebteste tropische Frucht, ihr Name stammt wahrscheinlich von der ...

  • 50g, grob gehacktpee-kan

    Im Zusammenhang mit der Walnuss, Pekannüsse sind in Amerika heimisch, und wachsen in einem glänzenden, braun-rot ...

  • 50g Rosinen
  • 150mlbuh-ter-Mühle-k

    Es gibt zwei Arten von Buttermilch. Traditionelle Buttermilch ist eine dünne, trübe, leicht herbe, aber ...

  • 280g Mehl
  • 1 Teelöffel

    Natriumbicarbonat, oder Backpulver, ist ein Alkali, das verwendet wird, um Sodabrot und voll ...

  • 50g Puderzucker

Methode

  1. Vorheizen der Ofen zu Ventilator 160C / konventionell 180C / Gas 4. Butter eine 20 x 13cm Laibdose und linieren Sie die Unterseite mit Butterbrotpapier.

  2. In einer großen Schüssel Butter und Zucker mit einem elektrischen Schneebesen verrühren, bis sie cremig sind. Schlage die Eier nacheinander ein (mach dir keine Sorgen, dass die Mischung geronnen aussieht). Die pürierten Bananen, Pekannüsse, Rosinen und Buttermilch einrühren.

  3. Sieben Sie das Mehl und Natron auf der Bananenmischung, dann falten Sie es, bis es gleichmäßig vermischt ist, achten Sie darauf, nicht zu übermixen. Löffel in die vorbereitete Dose und nivelliere die Spitze.

  4. 1 Stunde 15 Minuten backen, bis ein in der Mitte gedrückter Spieß fast, aber nicht ganz trocken ist. Aus dem Ofen nehmen und ca. 10 Minuten ruhen lassen, dann aus der Dose in ein Kühlregal zum Abkühlen drehen.

  5. Für die Glasur den Puderzucker mit 2-3 TL kaltem Wasser verrühren, um eine glatte, fließende Konsistenz zu erhalten. Mit einem Esslöffel den Zucker in Streifen über den Brotlaib verteilen.

Senden Sie Ihren Kommentar