Portionen

4

Schnell, einfach und zu köstlich, wird dies ein Favorit werden!

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 4 Hähnchenbrust ohne Knochen
  • 8 Speckscheiben mit Speck (am besten geräuchert)
  • 1 Flasche Paul Newman BBQ-Sauce (oder andere)
  • Geriebener Cheddar-Käse

Methode

    1. Heizen Sie den Ofen auf 200 Grad vor (Heißluftofen). Schneiden Sie vorsichtig eine Tasche entlang der Länge der Hühnerbrust.
    2. Füllen Sie die Tasche in jeder Hühnchenbrust mit dem geriebenen Käse, so viel oder so wenig wie Sie möchten.
    3. Mit dem Messerrücken die Speckstreifen streichen und die Hähnchenbrust auf 2 Scheiben legen.
    4. Wickeln Sie die Speckstreifen über das Hähnchen und stecken Sie es gegebenenfalls unter.
    5. Legen Sie die Hähnchenbrust auf ein Backblech. Mit einem Esslöffel die Barbecue-Sauce auf die Hähnchenbrust schöpfen, dabei darauf achten, dass die Oberseite und die Seiten mit einer Sauce bedeckt sind.
    6. In den Ofen stellen und 20 Minuten kochen, bis die Soße klebrig geworden ist und der Käse geschmolzen ist.
    7. Servieren mit Keile und Salat oder neue Kartoffeln und Gemüse.

Senden Sie Ihren Kommentar