Vorbereitung: 5 Minuten Koch: 30 Minuten Easy dient 2

Sie können Pfannkuchen für Brunch nicht schlagen. Versuchen Sie, dieses köstliche Molkerei und Ei-freie Rezept mit einer cremigen Tomate und einem Knopfpilzbelag zu machen

  • Freezable
  • Vegetarier
  • Vegan

Nahrung: pro Umhüllung

  • kcal: 609
  • Fett: 35g
  • gesättigt: 4g
  • carbs: 59g
  • Zucker: 6g
  • Ballaststoffe: 6 g
  • Eiweiß: 18 g
  • Salz: 0,87 g

Zutaten

  • 140 g weißes selbsttreibendes Mehl
  • 1 TL Sojafl ow er

    Mehl ist ein pulverförmiger Inhaltsstoff, der normalerweise aus Weizen, Mais, Roggen, Gerste oder Weizen hergestellt wird Reis. Wie ...

  • 400ml Sojamilch
  • Pflanzenöl zum Frittieren

Für den Belag

  • 2 EL Pflanzenöl
  • 250g Champignons
  • 250g Kirschtomaten, halbiert
  • 2 EL Sojacreme oder Sojamilch
  • große Handvoll Pinienkerne
  • geschnittener Schnittlauch zum Servieren

Methode

  1. Sieben Sie die Mehle und eine Prise Salz in einen Mixer. Fügen Sie die Sojamilch hinzu und mischen Sie, um einen glatten Teig zu machen.

  2. Etwas Öl in einer mittelgroßen beschichteten Pfanne erhitzen, bis es sehr heiß ist. Gießen Sie ungefähr 3 EL des Teigs in die Pfanne und kochen Sie bei mittlerer Hitze, bis Blasen auf der Oberfläche des Pfannkuchens erscheinen. Den Pfannkuchen mit einem Spachtel umdrehen und die andere Seite goldbraun kochen. Wiederholen Sie mit dem restlichen Teig, halten Sie die gekochten Pfannkuchen warm, wie Sie gehen. Sie werden etwa 8 machen.

  3. Für das Belag, erhitzen Sie das Öl in einer Pfanne. Die Champignons weich kochen, die Tomaten hinzufügen und ein paar Minuten kochen lassen. Die Sojacreme oder Milch und Pinienkerne hineingießen und dann vorsichtig kochen, bis sie vereint sind. Teilen Sie die Pfannkuchen zwischen 2 Teller, dann Löffel über die Tomaten und Pilze. Scatter mit Schnittlauch.

Senden Sie Ihren Kommentar