Zubereitung: 10 Min Koch: 15 Min. Einfache Portionen 1

Du kannst diesen japanischen pikanten Pfannkuchen einfach anpassen - Tauschen Sie die Garnelen oder Speck gegen eine andere Take

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 613
  • Fett: 34 g
  • gesättigt: 7 g
  • Kohlenhydrate: 42 g
  • Zucker: 4 g
  • Faser: 4 g
  • Protein: 33 g
  • Salz: 2,9 g

Zutaten

  • 2 Scheiben gestreifter Speck
  • 1Ei

    Das ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, vollgepackt mit Eiweiß und ...

  • 50g Mehl
  • 50g Kohl, fein zerkleinert
  • 2 Frühlingszwiebeln, diagonal geschnitten
  • 50g kleine gekochte Garnelen
  • 1 EL Öl
  • 1 TL braune Soße
  • 1 TL Mayonnaise

Methode

  1. Erhitze ein kleines (ca. 20cm) Antihaftmittel, gib den Speck hinzu und koche bei mittlerer Hitze einige Minuten bis zum Durchgaren. Den Speck mit einem Schaumlöffel aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Nach dem Abkühlen in Stücke schneiden.

  2. Das Ei, Mehl und 4 EL Wasser zum Schneebesen verquirlen, würzen und den Kohl, die Hälfte der Frühlingszwiebeln, die Garnelen und den gekochten Speck unterrühren. Gießen Sie das Öl in die Pfanne, fügen Sie die Mischung hinzu und drücken Sie nach unten, dann kochen Sie für 5 Minuten bei mittlerer Hitze. Mit einem Spatel umdrehen und weitere 5 Minuten garen, bis alles goldbraun und durchgegart ist. Auf einen Teller schieben und über die braune Sauce und Mayonnaise geben. Zuletzt mit den restlichen Frühlingszwiebeln bestreuen.

Senden Sie Ihren Kommentar