Portionen

6 Portionen

Mein narrensicheres Yorkshire Pudding Rezept

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 8oz / 225g Normalmehl
  • Prise Salz
  • 3/4 Eier (Freilandhaltung)
  • 1/2 Pint Semi Magermilch (für beste Ergebnisse)
  • Salz & Pfeffer
  • 50ml / 2fl oz Wasser
  • Öl oder Rindfleisch / Gänsefett, zum Kochen

Methode

    1. Den Backofen auf 220C / 425F / Gas 7 vorheizen.
    2. Mehl in eine Schüssel sieben. Fügen Sie das Salz, den Pfeffer und die Eier hinzu und schlagen Sie mit einer Gabel, um zu kombinieren.
    3. Mischen Sie die Milch und das Wasser in einem Krug, dann allmählich unter ständigem Rühren zu der Mehl-Ei-Mischung, um einen glatten und cremigen Teig zu schaffen.
    4. Lassen Sie den Teig für zehn Minuten stehen. (Oder für die besten Ergebnisse im Kühlschrank über Nacht gehen)
    5. Gießen Sie zwei Esslöffel Öl oder Rindfleisch / Gänseschmalz in jeden der Becher einer Muffinform. Das Muffinblech in den heißen Ofen stellen und 5-10 Minuten ruhen lassen, bis das Fett heiß ist (nicht zu viel Öl einfüllen).
    6. Das Muffinblech vorsichtig aus dem Ofen nehmen. Gießen Sie ungefähr 30ml / 1fl oz Teig in jeden Muffin Cup, dann kehren Sie vorsichtig zum Ofen zurück, um für 10-15 Minuten zu backen, bis sie aufgehen und goldbraun sind. Widerstehen Sie dem Drang, den Ofen zu öffnen und überprüfen Sie die Puddings für mindestens zehn Minuten, da dies ihre Fortschritte behindern wird.
    7. Aus dem Ofen nehmen und mit dem Braten Ihrer Wahl servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar