Portionen

2 Portionen

Mit so frischen und kräftigen Aromen, ist dies ein Muss für jeden Liebhaber von Fischgerichten

Dieses Rezept wurde von der Good Food eingereicht Gemeinschaft. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • Für den Fisch:
  • 2 Filets / Steaks von Ihrem ausgewählten Fisch
  • Handvoll flach gelassen Petersilie, fein gehackt
  • Handvoll Dill, fein gehackt
  • Grobes Salz zu Saison
  • Pfeffer zu Saison
  • Saft aus einer halben Zitrone
  • Zwei kleine Butterkeile
  • Für den Salat:
  • Ein Tütchen frischer Rucola (90 g)
  • Zwei Salattomaten, gehackt
  • Handvoll frische Minze, fein gehackt
  • Die Hälfte des Saftes einer Zitrone
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Balsamico Essig
  • Grobes Salz zum Würzen
  • Pfeffer zum Würzen
  • 70 g Croutons
  • Zu servieren:
  • 2 ganze Maiskolben

Methode

    1. Legen Sie zwei Stück Folie auf eine Arbeitsfläche und legen Sie jedes Stück Fisch in die Mitte. Fügen Sie das Salz, Pfeffer hinzu und teilen Sie den Dill, die Petersilie und den Zitronensaft zwischen jeder auf. Legen Sie zum Schluss einen Butterkeil darauf und wickeln Sie die Folie ein. Legen Sie beide Folienpakete auf ein Ofenblech und garen Sie 20 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 200 ° C.
    2. Für den Mais füllen Sie einen großen Kochtopf 3 Viertel voll Wasser. Sobald das Wasser kocht, fügen Sie den Mais auf Kolben hinzu und kochen Sie für 15 Minuten.
    3. Während alles kocht, nehmen Sie eine große Servierschüssel und fügen Sie alle Zutaten für den Salat hinzu und mischen Sie sie vollständig, damit die Aromen zusammenschmelzen können. Legen Sie diese in den Kühlschrank, bis Sie bereit sind zu dienen. Sobald alles gekocht ist, servieren Sie sofort den Fisch in der Folie.

Senden Sie Ihren Kommentar