Vorbereitung: 1 Stunde Cook: 1 Std., 20 Min. Zzgl. Kühlung und 6 Std. 30 Min. Chillen Eine Herausforderung In 20 Quadrate einwickeln Wickeln Sie eine fleischige Füllung mit saftigen getrockneten Aprikosen in eine heiße Wasserkruste für ein wahrhaft britisches Gericht, perfekt für ein Buffet, eine Party oder Picknick

  • Freezable

Ernährung: pro Quadrat

  • kcal: 495
  • Fett: 28 g
  • gesättigt: 11 g
  • Kohlenhydrate: 36 g
  • Zucker: 3 g
  • Faser: 3 g
  • Protein: 23 g
  • Salz: 0,7 g

Zutaten

  • 1 EL, plus a wenig extra, weich, um zu beendenButt-err

    Butter wird hergestellt, wenn Milchsäurebakterien zu Sahne hinzugefügt und ...

  • 2, gehacktun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil in unzähligen Rezepte. Native nach Asien ...

  • 800g hochwertiges Schweinefleisch Hackfleisch
  • 375 g Schweinebauch, in 1-2 cm Würfel geschnitten
  • 500 g Kaninchen, aus dem Knochen, in 1-2 cm Würfel gewürfelt
  • ½ TL frisch geriebenNuss-meg

    Einer der am meisten nützlich von Gewürzen für sowohl süß als auch pikant ...

  • 1 TL gemahlene Muskatblüte
  • 1 EL gelbe Senfkörner
  • 1 EL englischer Senfpulver
  • 100 g getrocknete Aprikosen, gewürfelt
  • kleine Packung flache Petersilie, fein gehackt

Für die heiße Wasserkruste

  • 900g glattes Mehl
  • 350g Schmalz, gewürfelt, plus extra zum Einfetten
  • 1 großes, geschlagenesEi

    Das ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, vollgepackt mit Eiweiß und ...

Für das Gelee

  • 7 Gelatineblätter
  • bis 400ml Hähnchen Bestand

Methode

  1. Beginnen Sie mit der Kuchenfüllung. Die Butter in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze schmelzen. Fügen Sie die Zwiebeln hinzu und kochen Sie für 10-15 Minuten, bis weich, aber nicht gefärbt. Abkühlen lassen, dann in eine große Rührschüssel mit Hackfleisch, Schweinebauch, Kaninchen, Muskat, Muskat, Senfkörnern und -pulver, Aprikosen und Petersilie geben. Fügen Sie 1 Teelöffel frisch gemahlenen Pfeffer und 2 Teelöffel Salz hinzu, dann verwenden Sie Ihre Hände, um wirklich gut zu mischen und alles zusammen zu zerquetschen. Abdecken und in den Kühlschrank stellen, bis sie fertig sind.

  2. Ofen auf 200C / 180C Ventilator / Gas erhitzen 6. Eine 20 x 30cm große Dose mit abnehmbarem Boden mit Schmalz leicht einfetten (oder eine flache 22-23cm runde Springform oder lose Dose verwenden), dann den Boden mit einem Stück auskleiden Backpapier. Für den Teig das Mehl mit 2 TL Salz in einer großen Schüssel vermischen und in der Mitte einen Brunnen machen. Erhitzen Sie das Schmalz und 400 ml Wasser in einem Topf bei schwacher Hitze. Sobald das Schmalz geschmolzen ist, Hitze aufdrehen und zum Kochen bringen. Sobald die Flüssigkeit kocht, gieße sie in die Mehlmulde und vermische sie mit einem Holzlöffel zu einem Teig - du musst vielleicht ein paar Mal mit deinen Händen zu einem glatten Teig kneten, aber warte, bis der Teig kühl genug ist Griff.

  3. Arbeiten Sie schnell, während das Gebäck noch weich ist, rollen Sie zwei Drittel davon auf einer leicht bemehlten Oberfläche, bis es groß genug ist, um die Basis und die Seiten der Dose mit einem Überhang zu verkleiden. Wenn Risse oder Löcher auftauchen, solltest du sie so gut wie möglich mit Teigresten ausbessern - es ist wichtig, alle Lücken zu schließen, wenn das Gelee hineingegossen wird. Tippe die Füllung an und glätte die Oberseite.

  4. Rollen Sie das restliche Gebäck groß genug aus, um einen Deckel zu machen. Bürsten Sie die Ränder des Kuchens mit ein wenig Ei, dann heben Sie an und kleben Sie den Gebäckdeckel auf die Oberseite. Schneiden Sie einen Teil des überhängenden Teiges mit einer Schere ab und klemmen Sie den Rest fest, um ihn zu versiegeln - stellen Sie sicher, dass der Teig in der Kante der Dose ist oder dass Sie ihn am Ende nicht herausheben können. Machen Sie ein großes Loch in der Mitte des Kuchens und kleinere Löcher etwa 1 cm von jeder Ecke. Pop-in-Metall-Piping-Düsen, wenn Sie sie haben - dies wird die Löcher offen halten und helfen Ihnen später zu füllen. Dekorieren Sie den Kuchen mit Gebäckstücken, schneiden Sie ihn in Blattformen und bürsten Sie das Top mit mehr Ei. Setze die Kuchenform auf ein großes Backblech und füge 4 weitere Blätterteigblätter hinzu, um die Ecken zu bedecken, sobald der Kuchen fertig ist.

  5. Backen Sie den Kuchen für 1 Stunde. Überprüfen Sie die zusätzlichen Blätter 20-30 Minuten in die Kochzeit und entfernen, sobald sie golden sind. Entfernen Sie den Kuchen nach 1 Stunde und wenn etwas Flüssigkeit um den Teig herum sprudelt, kippen Sie ihn vorsichtig in einen Krug (außer für den Vorrat), damit der Teig austrocknen kann. Lassen Sie den Kuchen 20-30 Minuten abkühlen, bis er stabil ist, dann entfernen Sie die Zinnseiten und bürsten Sie das Gebäck auf der Oberseite und den Seiten mit einer anderen Eischicht vor dem Backen für weitere 15 Minuten, um knusprig zu machen. Vollständig abkühlen lassen und einige Stunden kalt stellen.

  6. Für die Gelee, Gelatine in kaltem Wasser für 10 Minuten einweichen, bis die Blätter erweichen. Wenn Sie irgendwelche Säfte aus dem Kuchen gespeichert haben, füllen Sie den Vorrat auf 400ml auf. Ein Viertel der Brühe in einem Topf erhitzen, bis nur noch dämpfen, dann die Hitze abnehmen. Die Gelatineblätter ausdrücken und einzeln in den Vorratsbehälter einrühren. Wenn sich die Blätter aufgelöst haben, rühren Sie zurück in den Rest der Brühe. Den Vorrat bei Raumtemperatur kalt lassen. Überprüfen Sie das Gebäck auf Löcher - wenn Sie irgendwelche finden, füllen Sie mit etwas weicher Butter, um zu versiegeln. Benutze einen Trichter, um die Brühe nach und nach durch die Löcher in den Kuchen zu füllen, dann kehre in den Kühlschrank zurück und kühle mindestens 3 Stunden, bis das Gelee fest ist. Entfernen Sie überschüssige Butter, die zum Verschließen der Löcher verwendet wurde, decken Sie die Ecken mit den Extrateigblättern ab und kühlen Sie sie bis zu 48 Stunden (siehe Tipp).

Senden Sie Ihren Kommentar