Zubereitung: 10 Min. Easy 4-Gänge Dieser kühlende Thai-inspirierte Salat schmeckt mit seinen asiatischen Aromen besonders gut, wenn Sie einen leichten, schnellen Vorspeise wünschen. Von John Torode

Ernährung:

  • kcal: 169
  • Fett: 5 g
  • gesättigt: 0 g
  • Kohlenhydrate: 7 g
  • Zucker: 5 g
  • Faser: 0 g
  • Protein: 26 g
  • Salz: 4,53 g

Zutaten

  • 20 große gekochtpraw-n

    Es gibt Tausende von verschiedenen Arten von Garnelen, aber Tiger, König und Nordatlantik sind die ...

  • 2 große Gurke
  • kleiner Bund Koriander
  • 1 große rote Chili, halbiert, entkernt und in große Stücke geschnitten
  • 1 EL weichen braunen Zucker
  • 2 EL Thailändische Fischsauce
  • 1, Saft nurly-m

    Die gleiche Form, aber kleiner als ...

  • Handvoll geröstet oder Erdnüsse, zerkleinertka-shoo

    Die Samen aus dem "Cashew Apple" - ein Baum, der leuchtend orange Früchte trägt und ist native ...

Methode

  1. Schneiden Sie jede Garnele in der Hälfte in der Länge, die Vene entfernend, die hinunter den Rücken läuft. Schälen Sie die Gurke mit einem Gemüseschäler von der ganzen Haut und entsorgen Sie sie. Schälen Sie anschließend lange Streifen des Gurkenfleisches bis Sie die Samen erreichen. Koriander hacken und mit Gurkenstreifen und Garnelen vermischen.

  2. Machen Sie den Dressing in einem Mörser und stampfen Sie Chili und Zucker zu einer Paste zusammen. Fügen Sie die Fischsauce und den Limettensaft der Paste hinzu und rühren Sie gut um. Übergießen Sie den Salat kurz vor dem Servieren mit den darüber gestreuten Nüssen.

Senden Sie Ihren Kommentar